überspringen
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Einzelheiten
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Einzelheiten

4ms Ensemble Oscillator (EO) (Silver)

¥ 37,900 (¥ 34,455 ohne Steuern)
Einzigartiger polyphoner VCO mit integrierten Oberschwingungs- und Akkordkonfigurationen

Format: Eurorack
Breite: 16 PS
Tiefe: 25mm
Strom: 114 mA bei + 12 V, 45 mA bei 12 V.
Handbuch (Englisch)

Die neueste Firmware ist https://4mscompany.com/enosc Sie können von herunterladen

MUSIKMERKMALE

Der Ensemble Oscillator (EO) kombiniert auf innovative Weise 16 Sinusoszillatoren mit Wellenformung wie additive Synthese / FM / Phasenverzerrung / Wellenfaltung, um einen einzigartigen und integrierten Ton zu erzeugen, der Obertöne und Akkorde nicht unterscheidet. Ein polyphones Sprachmodul mit einem anderen Ansatz.

In EO wird die Frequenz jedes Sinusoszillators auf einzigartige Weise einer "Skala" zugewiesen, die ein intern eingestelltes Frequenzgitter ist. Die "Skala" umfasst hier die Skala als Skala, aber der Freiheitsgrad beim Einstellen ist viel größer als dieser, und es ist eine Skala wie eine harmonische Struktur, eine Skala mit dichten Frequenzen wie ein Akkordcluster und ein nicht hoher Bereich. Der Benutzer kann auch die Skala angeben, in der die ganzzahligen Harmonischen ausgerichtet sind. Aufgrund dieser Eigenschaft bin ich gut in der Grauzonensynthese in Harmonie, was man als Klangfarbenherstellung durch additive Synthese und Akkordherstellung bezeichnen kann. Andere Merkmale sind wie folgt.

  • AusgewähltZunderBis zu 16 auf Sinuswellen basierende Oszillatoren, die mit unterschiedlichen Tonhöhen verbunden sind
  • 3 Skalen, die in 30 Gruppen unterteilt sind, können vom Benutzer überschrieben werden
    • 12TET: Quantisieren Sie alle Noten in gleichem Temperament
    • Oktave: Noten werden nicht quantisiert und in Oktaven wiederholt
    • Frei: Noten werden nicht quantisiert und in Intervallen zwischen der niedrigsten und der höchsten Note wiederholt
  • Programmieren einer benutzerdefinierten Waage mit einer einfachen Methode unter Verwendung eines Handbuchs oder einer CV / GATE-Tastatur (Lernen)
  • 3 つ のTwist Phasenverzerrungseffekt
  • 3 つ のVerziehen Wellenverzerrungseffekt
  • Bestehend aus drei AlgorithmenCross FMModulation zwischen Oszillatoren
  • Mono / Stereo-Ausgang mit wählbarem Panning-Algorithmus
  • Mit wählbaren AlgorithmenEinfrierenEinfrieren einiger Oszillatorfrequenzen nach Funktion
  • Zwei 2V / Okt-Eingänge:Tonhöhe(Nach der Quantisierung) undWurzel(Vor der Quantisierung)
    • Hohe Präzision, temperaturstabile Leistung, 8-Oktaven-Bereich (-2 V bis + 6 V) Kann für jede Tastatur kalibriert werden
  • 6 bipolare CV-Eingänge (-5 V bis + 5 V)
  • Zwei Gate-Eingänge zur Automatisierung von Lernen und Einfrieren

Angefangen von einem Komplex aus reinen Sinuswellen bis hin zur Pulsarsynthese oder von primitiven Obertönen und riesigen Akkorden bis hin zu schmutzigen Drohnen und rasselnden Störungen erzeugt es einen sehr vielfältigen Klang.

Anwendung

Frequenzsteuerung

Der Ensemble-Oszillator (EO) verfügt über 16 Oszillatoren, und die Tonhöhe jedes Oszillators wird auf die ausgewählte Skala quantisiert.TonhöheVerstimmenPasst die Frequenz nach der Quantisierung an,WurzelVerbreitenPasst die Frequenz vor dem Quantisieren an. Wenn die von Root eingestellte Frequenz in der aktuellen Skala zwischen zwei Frequenzen liegt,Sie können beide Geräusche hören. Die Lautstärke jeder Frequenz hängt davon ab, wie nahe sie an der nicht quantisierten Oszillatorfrequenz liegt. Das heißt, EO springt nicht von einer Note zur nächsten, sondern zwischen Noten.ÜberblendungUm es zu tun. Wenn der Quantisierungs- und Klangfusionsprozess beendet ist,TonhöheVerstimmenSteuert die Frequenz nach dem Quantisierer.

Waage
Die aktuell ausgewählte Skala bestimmt die Frequenz jedes Oszillators. Skalen können normalerweise als eine Reihe von Noten betrachtet werden, aber EO muss nicht westlichen Musikskalen wie chromatischen oder diatonischen Skalen folgen, und es gibt keine Einschränkung hinsichtlich des Notenabstands. Darüber hinaus muss der Bereich jeder Skala nicht wie bei einer herkömmlichen Skala Oktave usw. sein und kann frei eingestellt werden (siehe Erklärung zum Lernmodus). Daher ist es bei der Verwendung von EO oft nützlich, sich die Skala als eine Reihe von Harmonischen und nicht als eine Reihe von Noten vorzustellen.

Der Unterschied zwischen Akkorden und Harmonischen ist rein wahrnehmbar: Wenn viele Noten gleichzeitig gespielt werden, nehmen wir sie als Akkorde wahr. Wenn jedoch mehrere Obertöne gleichzeitig gespielt werden, wird dies als fette Wellenform angesehen.

WurzelVerbreitenBewirkt, dass sich jeder Oszillator im Gitter bewegt.TonhöheIst das ganze Gitter,VerstimmenVerdreht die Linien des Gitters.
Der EO kann insgesamt 3 Skalen speichern, 10 in 30 Gruppen.ZunderVerwenden Sie den Schalter, um eine Gruppe auszuwählen, und die Knöpfe und Buchsen, um die Skala innerhalb der Gruppe auszuwählen.
Jede Gruppe hat unterschiedliche Eigenschaften, z. B. wie sich die Skala im hörbaren Bereich wiederholt, ob sie sich auf Frequenzen befindet, die der 12. Skala zugeordnet sind usw.

Einfrieren
Normalerweise reagieren alle Oszillatoren auf alle Steuerungen, bei einigen Oszillatoren können jedoch Frequenzen eingefroren werden. Der Oszillator während des Einfrierens istPitch, Root, Spread, Scale, Detune Es reagiert nicht auf jede Knopfbedienung oder CV-Steuerung. Twist, Warp, Cross FM, Balance Reagiert auf Wellenformtransformationen und Änderungen beim Mischen / Schwenken über Regler oder CV-Regler. LaufenEinfrierenDrücken Sie die Taste oder geben Sie das Triggersignal in die Buchse ein. Die Taste wird blau und die Frequenzen einiger Oszillatoren frieren ein. Durch erneutes Drücken der Taste oder Senden eines neuen Triggersignals wird das Einfrieren abgebrochen.

Lernmodus

Alle werkseitig programmierten Waagen können mit benutzerdefinierten Waagen überschrieben werden.
Programmierprozess nach MaßLernen,LernenEs gibt zwei Möglichkeiten.

  1. Wählen Sie sich mit dem Knopf in eine Reihe von Tonhöhen ein
  2. Verwendung externer Geräte wie CV / GATE-Tastatur

Die Wörter unter einigen Knöpfen sind in einem schwarzen Oval geschrieben (Notiz hinzufügen, Feinabstimmung, Notiz löschen). Diese Show wird im Lernmodus verwendet.

Wellenformabschnitte

Die Wellenform jedes Oszillators ist standardmäßig auch eine Sinuswelle, aber mit drei Parametern wird die Wellenform in Obertöne und komplexe Töne und Rauschen geändert. Um die Wirkung der einzelnen Parameter leicht zu erkennen, stellen Sie die anderen Timbre-Parameter und die Balance auf den Mindestwert ein und hören Sie nur einen Oszillator.

TwistModuliert den zeitlichen Verlauf innerhalb der Phase jeder Oszillatorwellenform und verzerrt eine reine Sinuswelle (Phasenformung). Wie man die Phase verzerrtRampe, Puls, CrushWählen Sie mit einem Schalter aus drei Typen.

VerziehenWendet verschiedene Arten der Wellenfaltung auf die Wellenform an. Die Methode des Faltens istFalten, Cheb, SegmentWählen Sie mit einem Schalter aus drei Typen.

Cross FMWendet eine Frequenzmodulation zwischen Oszillatoren an. Der FM-Algorithmus istHoch, alle runterWählen Sie mit einem Schalter aus drei Typen. Da jeder Oszillator in seiner Frequenz miteinander in Beziehung steht (auf die ausgewählte Skala quantisiert), erzeugen mit dieser Funktion erzeugte FM-Klänge häufig interessante Klänge.

Schaltfunktionen

EO verfügt über einige erweiterte Funktionen, die diese häufigen Anpassungen nicht erfordern, aber wichtige und subtile Änderungen am Verhalten des Moduls vornehmen.
Unter der Schaltfläche Einfrieren und einigen Knöpfen befindet sich ein gold hervorgehobener alternativer Name. Um diese Funktionen zu nutzen, drehen Sie den Knopf währenddessenVerschiebungHalten Sie die Taste gedrückt.
Änderungen an der Umschaltfunktion werden gespeichert und überleben einen Stromausfall. Nachfolgend finden Sie eine kurze Beschreibung dieser Funktionen.

  • #Oscillators: Stellen Sie die Anzahl der aktiven Oszillatoren ein (1-16).
  • Stereomodus: Ändern Sie die Schwenkmethode für jeden Oszillator.
  • Einfriermodus: Ändern Sie, welche Teilmenge der Oszillatoren eingefroren ist.
  • Überblendung: Steuert die Neigungsform der Überblendungskurve.

Schnittstelle

 
Die Erklärung der einzelnen Teile wird mit der Maus angezeigt. Wenn Sie "Shift" auswählen, wird der Vorgang beim Drücken der Shift-Taste erläutert.  

Firmware & Kalibrierung

Firmware-Update mit Audio-Bootloader

Ensemble Oscillator bietet Audiodateien für Firmware-UpdatesLernenSie können selbst aktualisieren, indem Sie über die Buchse eingeben.

  1. Schalten Sie das Modul aus und ziehen Sie alle Kabel ab.
  2. Geben Sie Audio von Ihrem Computer oder Smartphone ausLernenAn die Buchse anschließen.
  3. Maximieren Sie die Ausgabe auf dem Wiedergabegerät (einschließlich Lautstärkeeinstellungen wie Apps).
  4. LernenEinfrierenSchalten Sie das Modul ein, während Sie beide Tasten gedrückt halten.
  5. Stellen Sie sicher, dass die Schaltfläche Lernen grün blinkt, und lassen Sie die Taste dann los.
  6. Starten Sie die Wiedergabe der Audiodatei. Sie sollten die Animation mit den Schaltflächen sofort in Blau und Weiß sehen.
  7. Wenn die Schaltfläche während der Wiedergabe der Datei rot wird, liegt möglicherweise ein Fehler vor.
    a. Stoppen Sie die Wiedergabe und kehren Sie zum Anfang der Datei zurück.
    b. Stellen Sie sicher, dass das Kabel richtig eingesteckt ist.
    c. LernenTippen Sie auf die Schaltfläche. Es blinkt wieder grün.
    d. Spielen Sie die Audiodatei von Anfang an erneut ab.
  8. Wenn die Datei erfolgreich geladen wurde und die Aktualisierung abgeschlossen ist, wird die Schaltfläche in Regenbogenfarben animiert.

Kalibrierung der 1V / Okt-Buchse

Eine Fehlausrichtung bei der Abstimmung bei Verwendung eines externen Geräts wird durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht, selbst wenn alle Geräte normalerweise 1 V / Okt. Jede Buchse kann auch für externe Geräte mit 1.2 V / Okt kalibriert werden. Das Verfahren ist sehr einfach.

  1. Aus A.Aus B.Trennen Sie alle Kabel außer
  2. LernenEinfrierenHalten Sie die Taste ca. 2 Sekunden lang gedrückt. Lassen Sie die Taste los, wenn sich die Farbe ändert.
  3. LernenBlinkt langsam blau.C2TonhöheGeben Sie in die Buchse ein,LernenDrücken Sie die Taste.
  4. LernenBlinkt schnell blau.C4TonhöheGeben Sie in die Buchse ein,LernenDrücken Sie die Taste.
  5. EinfrierenBlinkt langsam blau.C2TonhöheGeben Sie in die Buchse ein,LernenDrücken Sie die Taste.
  6. EinfrierenBlinkt langsam blau.C4TonhöheGeben Sie in die Buchse ein,LernenDrücken Sie die Taste.
  7. Wenn die Kalibrierung abgeschlossen ist, wird das Blinken grün und das Modul kehrt zum normalen Betrieb zurück.

 

x