überspringen
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Beschreibung
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Beschreibung

ALM Busy Jumble Henge

¥ 35,900 (¥ 32,636 ohne Steuern)
Ein hochwertiger, platzsparender Stereospektrum-Mixer, der durch intuitives Patchen ein einzigartiges Stereobild erzeugt.

Format: Eurorack
Breite: 8 PS
Tiefe: 38mm
Strom: 70 mA bei + 12 V, 70 mA bei 12 V.
Handbuch Pdf (Englisch)

Auf Lager. Auf Lager: Wird sofort versendet

MUSIKMERKMALE

Jumble Henge ist ein Stereo-Spektralmischer mit 16 Eingängen und einer Patch-basierten Mischschnittstelle. Jumble Henge wurde auf der Grundlage der Sound Stage in Zusammenarbeit mit Worng Electronics entwickelt und schlägt einen einzigartigen Mischprozess in einer Eurorack-Umgebung vor.Ein sorgfältig abgestimmtes analoges Resonanzfilter für jeden Eingang und eine unverwechselbare feste Pan-Position schaffen für jeden Sound einen einzigartigen Raum im Mix.Die einfache Benutzeroberfläche verfügt über einen Mix-Regler zum Einstellen der Filtertiefe und einen Stereo-Ext-In zum bequemen Verketten externer Mixer oder zusätzlicher Klangquellen. Jumble Henge ist eine kompakte Lösung zum Erstellen von Rich-Stereo-Mixen aus mehreren Mono / Stereo-Signalen.

  • 14 Eingänge in Stereo- und Spektralanordnung + 16 zusätzliche Stereo-Eingänge insgesamt reinigen
  • Stereo LR Mix Ausgang
  • Intuitives Patch-basiertes Mischen mit einzigartiger Stereoposition und spektraler Platzierung für jeden Eingang
  • Resonante analoge Filter für jeden Eingang, die sorgfältig abgestimmt wurden, um die Tiefen, Tiefen, Mitten, Höhen und Höhen hervorzuheben, verleihen jedem Klang einen eigenen Raum im Frequenzspektrum.
  • Die feste Schwenkposition jedes Eingangs breitet sich zu den hohen Frequenzen des Frequenzspektrums und zur Mitte bei niedrigen Frequenzen aus.
  • Gleiches Schwenken, um die Wahrnehmungspegel an allen Eingängen konstant zu halten
  • Manuelle Mischungssteuerung zum Einstellen der Filterintensität der gesamten Mischung
  • Hergestellt in Großbritannien

DIE ANWENDUNG

EINGÄNGE

Das Spektrum und die Stereoposition in jeder Eingangsquellenmischung werden durch die vertikale und horizontale Position der Buchsen bestimmt, die Sie patchen. Mit Ausnahme der Low Mid- und Low Center-Eingänge werden alle Eingänge an ihren eigenen Pan-Positionen platziert, wodurch beim Compositing ein vollständiges Stereobild entsteht, während die Klangtrennung beibehalten wird. Die Eingänge High Mid und High innen rechts sind intern mit den Eingängen links innen verbunden und werden zentriert, wenn sie nur nach innen links gepatcht werden.Außerdem wird das Schwenken bei höheren Frequenzen breiter und liefert bei niedrigeren Frequenzen einen engeren Klang.Darüber hinaus verwendet dieses Gerät das gleiche Power-Panning, um die Wahrnehmung aller Eingänge zu gewährleisten.

Mischsteuerung

Ein Knopf, der die Gesamttiefe des Filters steuert, der auf jeden Eingang angewendet wird.In der Nähe der Mittelposition nimmt das Volumen leicht zu.

Externer Eingang

Ein sauberer Stereo-Eingang, der zum Verketten externer Mixer und zusätzlicher Audioquellen verwendet werden kann. Der R-Eingang ist auf den L-Eingang normiert und unterstützt auch Monoquellen.

OUTPUTS

Dies ist ein Stereo-Mix-Ausgang, der insgesamt 16 SUM-Eingänge ausgibt.

DEMO

x