überspringen
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Details
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Details

ALM Busy Squid Salmple

¥ 62,900 (¥ 57,182 ohne Steuern)
Ein 8-Kanal-Sampler, der von frühen Hardware-Samplern für hohe Bedienbarkeit und Funktionalität inspiriert wurde

Format: Eurorack
Breite: 21 PS
Tiefe: 38mm
Strom: 300 mA bei + 12 V, 35 mA bei 12 V.
Handbuch (Englisch)
Die neueste Firmware istDiese RichtungDownload von der neuesten Firmware

Die Hauptproduktbeschreibung entspricht der Firmware-Version 148.Die Inhalte der Verbesserung danach sind wie folgt
-Ausgabeziel ändern: Sie können das individuelle Ausgabeziel von + 'Qualität' ändern. (Nach 165)
-24-Bit-Sample ist jetzt spielbar (auf 16-Bit heruntergesampelt)
-Die Resonanz des Filters bei Resonanz = 0 wurde reduziert.
・ ExpanderAxon-1Entspricht

Auf Lager. Auf Lager: Wird sofort versendet

MUSIKMERKMALE

Squid Slample ist ein Sampler, der 8-Kanal-Audio- und CV-Wiedergabe unterstützt. Entwickelt für einfaches Sampling und Bearbeiten in Echtzeit. Inspiriert von frühen Hardware-Samplern verfügt es über eine benutzerfreundliche und intuitive Benutzeroberfläche mit einem Encoder. WeiterCV-Abtastfunktion, zahlreiche CV-steuerbare Parameter, Speichern und Abrufen über USBUnd so weiter wurde die Essenz der modernen Modularität hinzugefügt.Auch vom ExpanderAxon-1Sie können vier zuweisbare CV-Eingänge hinzufügen, indem Sie hinzufügen.

Der mitgelieferte USB-Stick ist mit sorgfältig ausgewählten 90 Samples vorinstalliert, von klassischen Drum-Machine-Sounds über skurrile Synth-Sounds bis hin zu Feldaufnahmen. Beispiele von Künstlern wie Mumdance, Solid Blake, Russell Haswell, Lauren Flax, Dave Burraston (NYZ), Sue Zuki, Dungeonsäure, Sasha Lewis und Andrew Duff sind ebenfalls enthalten.

  • Ausgestattet mit 8 unabhängigen Kanälen, 4 DC-Kopplungsausgängen und 1 gemischten AC-Kopplungsausgang
  • Die Eingangsbuchse für das Sampling kann sowohl CV als auch Audio abtasten.LeitungsebeneEine Probenahme ist ebenfalls möglich.
  • Jeder KanalCa. 11 SekundenKann bis zur Probe geladen werden.Gespeichert in Mono, 16-Bit, 44.1 kHz, Speicher mit geringer Latenz
  • Jeder Kanal hat die folgenden Parameter und kann in Echtzeit eingestellt werden: Bittiefe, Abtastrate, Wiedergabegeschwindigkeit (Tonhöhe), Lautstärke (mit einfacher Hüllkurve), Schleife mit Überblendung, Wiedergaberichtung, Start, Endpunkt, Mehrere Warteschlangengruppen
  • Resonanz, die für jeden Kanal aus Hochpass, Tiefpass, Bandpass und Kerbe ausgewählt werden kannMultimode-FilterIst installiert
  • Verfügt über 3 zuweisbare CV-Eingänge für einen von mehreren ParameternKann zugewiesen werdenist. Die Kanäle 6,7,8, 1 und XNUMX verfügen außerdem über einen speziellen XNUMX-V / Okt-Eingang zur Tonhöhensteuerung
  • Die Abtastinitialisierung und die Auswahl des Abtastkanals können auch durch Patchen automatisiert werden.
  • Proben können im normalen Wav-Format auf einem USB-Stick gespeichert werden, 8 Bänke können sofort umgeschaltet werden (1 Bänke können pro USB-Stick gespeichert werden)

Anwendung

Squid Salmple verwendet Tasten und Encoder, um die Sample-Wiedergabe für jeden der acht Kanäle einzustellen.Mit den Tasten und Funktionen, die für den Workflow ausgelegt sind, ist eine komfortable Bedienung möglich.

Schnittstelle

 
Die Erklärung der einzelnen Teile wird mit der Maus angezeigt

Kanalauswahl

Der einzustellende Kanal kann durch Wiederholen der oberen linken Kanaltaste in der Reihenfolge 1 → 2 → 3 → .... ausgewählt werden.Sie können einen Kanal auch schneller auswählen, indem Sie die Kanaltaste einmal drücken und dann den Encoder drehen.Der ausgewählte Kanal ist eine Taste oder ein EncoderEs ist nicht nur das Ziel für die Sample-Wiedergabeeinstellungen, sondern auch der Kanal zum Speichern von Samples beim Sampling auf dem Hauptgerät.Durch Drücken des Encoders auf dem Kanalauswahlbildschirm wird ein Sample für diesen Kanal ausgelöst.Sie können die Kanaltaste auch mit einem Trigger drücken, was zur Automatisierung der Abtastung nützlich ist.

Kanal bearbeiten

Wählen Sie die Einstellungsparameter für die Sample-Wiedergabe aus, indem Sie jede kleine Taste in der Mitte hellblau drücken.QualitätStellen Sie nun die Abtastrate, die Bittiefe, den Abstand und den Filter ein, der auf jeden Abtastwert angewendet werden soll.EnvDann entspricht neben dem Angriff und der Freigabe des Umschlags der Umschlag dem VolumenStellen Sie auch die Höhe ein.Gleicht Drücken Sie, um das Sample in die entgegengesetzte Richtung abzuspielen.

Parameter für die Qualität

  • Bits: Passen Sie die Bittiefe des Samples an.
  • Preis: Stellen Sie die Abtastrate in kHz ein.
  • Geschwindigkeit: Steuert die Wiedergabegeschwindigkeit (nur CH1 bis 5).
  • Menge: Grundlegende Quantisierungssteuerung der Wiedergabegeschwindigkeit (nur CH6, 7, 8).
    • AUS: Keine Quantisierung
    • 12: Quantifizieren Sie auf 12 chromatische Skalen
    • OT: Quantisieren Sie in Oktaven, um die ursprüngliche Sample-Geschwindigkeit problemlos anzupassen
  • Filter: Aktiviert das resonante Multimode-Filter für jeden Kanal.
    • AUS: Kein Filter angewendet
    • LP: Tiefpassfilter
    • BP: Bandpassfilter
    • NT: Sperrfilter
    • HP: Hochpassfilter
  • Frequenz: Stellen Sie die Grenzfrequenz des Filters ein.Es wird nur angezeigt, wenn der Filtertyp ausgewählt ist.Während der Einstellung mit dem EncoderFuncSie können die Resonanz anpassen, ohne diese Seite zu verlassen, indem Sie die Taste gedrückt halten.
  • Resonanz: Stellt die Resonanzspitze des Filters ein. Es wird nur angezeigt, wenn der Filtertyp ausgewählt ist.Während der Einstellung mit dem EncoderFuncSie können den Cutoff anpassen, ohne diese Seite zu verlassen, indem Sie die Taste gedrückt halten.

 

Cue und Cue-Sets

Was ist Stichwort?

In Squid Salmple ist das Sample in einem Kanal eine Datei.Cue-PunkteDurch Hinzufügen können Sie mehrere Wiedergabepositionen in der Datei festlegen und einfach zwischen diesen wechseln. Mit der Cue-Taste können Sie die Startpositionen für Start, Ende und Schleife eines Cue-Punkts festlegen, während Sie die Wellenform betrachten.Mit oder ohne Loops und Loop-WiedergabeoptionenLoop-TasteZugriff von.

Sie können mehrere Cues (Start, Ende, Looppoint) für dasselbe Sample haben und Cue aus dem Menü Cue Sets hinzufügen oder auswählen. Halten Sie Func gedrückt und drücken Sie CueCue-SetsBitte zeigen Sie den Bildschirm an. Cue kann direkt auf Squid Salmple selbst hinzugefügt oder über die gängige Audio-Editor-Software auf Ihrem Computer ausgeführt werden.Proben wie TrommelbrücheAutomatisch schneidenEs ist auch möglich, Cue-Punkten zuzuweisen.Zusätzlich kann Cue mit CV, Trigger und direkter Steuerung umgeschaltet werden.

Cue hinzufügen / entfernen und auswählen

 

Auf dem Bildschirm Cue-Sets werden Menüs angezeigt, mit denen Sie Cue-Sets auf verschiedene Arten hinzufügen können.Wenn bereits Cue-Sets vorhanden sind, wird auch deren Liste angezeigt.Um ein neues Cue-Set hinzuzufügen, bewegen Sie den Mauszeiger über "ADD" und klicken Sie auf den Encoder.Sie können dann im Menü nach oben scrollen, um einen neuen Satz auszuwählen, und die Cues-Taste drücken, um zum Cues-Hauptbildschirm zurückzukehren, in dem Sie die Start-, Schleifen- und Endpunkte für den neuen Satz festlegen können.Um unerwünschte Cue-Sets zu entfernen, bewegen Sie den Mauszeiger über das gewünschte Set, halten Sie die Func-Taste gedrückt und klicken Sie auf den Encoder.

Um ein Cue-Set zu aktivieren, bewegen Sie den Mauszeiger einfach über die gewünschte Nummer.Wenn das Sample abgespielt oder aufgenommen wird, befindet es sich bis zum nächsten Trigger im Wiedergabe-Standby.Wenn ein neues Cue-Set ausgewählt wird, werden auch zwei Auswahloptionen, RANDOM und STEP, erstellt. RANDOM wählt bei jedem Auslösen eines Kanals zufällig einen Satz aus, und STEP wählt nacheinander einen Satz von Listen aus (zuerst, wenn zuletzt in der Liste).

Mit zwei Optionen, SPLIT und AUTO, können Sie noch intelligentere Cue-Sets erstellen.TEILTSchneidet das gesamte Set gleichmäßig in zwei Hälften, um die Schlaufe schnell in synchronisierte, gehackte Stücke zu schneiden.AUTODurch Erkennen des Angriffs und des Nullpunkts der OriginalprobeSlices automatisch als Cue-Set erstellenDiese Funktion ist für Probenmaterialien mit klaren Transienten wirksam.Bitte beachten Sie, dass diese Funktion alle vorhandenen Cues entfernt. Wenn während AUTO kein Cue erkannt wird, überprüfen Sie die Wellenform, da sie aufgrund eines DC-Offsets oder eines hohen Grundrauschens die Erkennung von Null-Schnittpunkten beeinträchtigen kann.RM ALLEDie Option entfernt alle Cue-Sets.Es kann nicht storniert werden.

Tip: WAV-Dateien mit Markern werden beim Laden automatisch in Cue-Sets konvertiert.Zum Bearbeiten, z. B. zum Erstellen oder Hinzufügen von MarkierungenOcen-Audio Anwendungen wie (Free for Mac & PC) sind verfügbar.

Probennahme

Um auf dem Hauptgerät zu probieren, drücken Sie die Rec-Taste, um in den Aufnahmebereitschaftszustand (Arm) zu wechseln, und drücken Sie dann die Rec-Taste erneut, um die Aufnahme zu starten.Sie können auch den Trigger vom Trigger-Ausgang zu Beginn der Aufnahme verwenden, um den Sound zu triggern, den Sie abtasten möchten.Fügen Sie außerdem ein neu aufgenommenes Sample hinter einer vorhandenen Datei hinzuLinkOder machen Sie Sounds zu vorhandenen DateienÜberlappende Aufnahme(Sound on Sound) ist ebenfalls möglich.

Das neue Sample wird auf dem ausgewählten Kanal aufgenommen.Die maximale Abtastzeit beträgt ungefähr 11 Sekunden für jeden Kanal, und die Qualität ist auf 16 Bit / 44.1 kHz Mono festgelegt.Wie oben erwähnt, kann nicht nur Audio, sondern auch CV abgetastet werden. Eine Aufnahme, bei der die V / Okt-Skala strikt vorausgesetzt wird, ist jedoch nicht realistisch, da sie über ein Dämpfungsglied erfolgt.

Der Aufnahmezielkanal kann wie gewohnt mit der Chan-Taste ausgewählt werden, und er kann auch mit dem Eingangs-Triggersignal für Chan In gesteuert werden, und der aktive Kanal wird nacheinander vom Trigger ausgewählt.Um den Aufnahmezielkanal festzulegen, halten Sie die Chan-Taste gedrückt und klicken Sie auf die Rec-Taste.Durch wiederholtes Klicken können Sie Fixieren oder Freigeben auswählen. Der Status wird auf dem Bildschirm angezeigt.

Zusätzlich zum grundlegenden "Ersetzen" -Modus bietet Squid Salmple zwei Aufnahmemodi: "Overdub" und "Extend".Sie können den Aufnahmemodus umschalten und auswählen, indem Sie den Encoder auf dem Sampling-Hauptbildschirm drehen.

OverdubIm Modus wird die Aufzeichnung den vorhandenen Probendaten mit einem um -3 dB (50%) reduzierten Pegel überlagert. Overdub löscht im Gegensatz zu Replace nicht die Cue-Sets, sondern legt den ersten Satz als Start- und Endpunkt der neu synchronisierten Aufnahme fest.

ErweiternVerbinden Sie im Modus das aufgenommene Audio mit dem Endpunkt des Samples des ausgewählten Kanals und machen Sie es zu einem neuen AdditionspunktCue automatisch hinzufügenMachen. Wenn die aufzeichnbare Zeit im Erweiterungsmodus die maximale Aufzeichnungszeit des Abtastpuffers erreicht, wird sie nicht aufgezeichnet und "Voll" wird auf dem Bildschirm angezeigt.Um die Erweiterung zu entfernen, bearbeiten Sie das zugehörige äußere Cue-Set oder halten Sie die Rec-Taste gedrückt und klicken Sie auf den Encoder im Hauptbildschirm.Durch Hinzufügen kurzer One-Shot-Samples mit Extend können viele One-Shots automatisch dem Cue zugewiesen und auf einem Kanal verwendet werden.

CV-Kontrolle

Tintenfisch Salmple hat 3Zuweisbarer CV-EingangUnd für CH6-81V / Okt EingangIst ausgestattet mit. Ein LebenslaufMehrere ParameterEs ist möglich, intern unterschiedliche Dämpfungsbeträge einzustellen und zuzuweisen.

Um einem Parameter einen Lebenslauf zuzuweisen, zeigen Sie den gewünschten Parameterbildschirm an und klicken Sie auf die Schaltfläche CV Assign.Zu diesem Zeitpunkt können Sie durch Gedrückthalten der Taste Func und Klicken auf die entsprechende Schaltfläche CV Assign die Dämpfung und den Offset für diese Zuordnung digital anpassen.Um dem Reverse-Parameter CV zuzuweisen / abzubrechen, halten Sie die Reverse-Taste gedrückt und klicken Sie auf eine beliebige Assign-Schaltfläche.

Schlüsselkombinationen

  • Im ParameterbildschirmChanHalten Sie die Taste gedrücktDrehen Sie den EncoderDadurch wird für andere Kanäle zum gleichen Parameterbildschirm gewechselt.
  • Im ParameterbildschirmChanMit einem KnopfFuncHalten Sie die Taste gedrücktDrehen Sie den EncoderDadurch wird der ausgewählte Parameter (gleicher Wert) auf alle Kanäle angewendet.
  • Um die beiden Kanäle zu tauschenChanHalten Sie die Taste gedrücktDrehen Sie den EncoderZeigen Sie den gewünschten Kanal an undFuncDrücken Sie zur Bestätigung die Taste.
  • Anzeigen eines weiteren Samples in der Bank beim Anzeigen eines KanalsChanHalten Sie die Taste gedrücktDrehen Sie den Encoder..Der referenzierte Kanal wird rechts von der Kanalnummer angezeigt.
  • Festlegen einer "Kreide" für einen KanalChanMit einem KnopfEnvHalten Sie die Taste gedrücktEncoderWählen Sie den Kanal aus, mit dem Sie koppeln möchten.Auf dem BildschirmC <Nummer>Wird angezeigt, um anzuzeigen, dass die Drossel gültig ist.
  • So geben Sie einen Trigger von Trigger Out aus, ohne die Abtastung zu aktivierenFuncHalten Sie die Taste gedrücktKlicken Sie auf Encoderし ま す.
  • FuncHalten Sie die Taste gedrücktRecDurch Drücken der Taste können Sie das Eingangssignal von Signal In hören, das an Ausgang 8 gesendet wird, und den Monitor ein- und ausschalten.
  • Func + EnvSchalten Sie den Kanal mit stummChan + Func + EnvSchnell solo den Kanal mit.
  • Zugriff auf Cue-SetsFuncHalten Sie die Taste gedrücktCuesDrück den Knopf.FuncHalten Sie die Taste gedrücktKlicken Sie auf EncoderDannStichwortLöschen.
  • ChanHalten Sie die Taste gedrücktRecKlicken Sie auf die Schaltfläche, um den Aufnahmezielkanal zu sperren.
  • Um ein mit Extended aufgenommenes Sample zu löschen, rufen Sie den Aufnahmebildschirm aufRecHalten Sie die Taste gedrücktKlicken Sie auf Encoderし ま す.

Firmware-Update

Eine Firmware-Datei mit dem Namen alm022-fw.bin von ALM BusyサイトDownload von "Neueste Firmware".Legen Sie die Datei oben auf den USB-Speicher, stecken Sie sie wieder in das Modul ein und schalten Sie das Modul ein, während Sie die Func-Taste drücken.Das Update wird automatisch gestartet und nach Abschluss neu gestartet und funktioniert mit der neuen Firmware.

Demos



x