überspringen
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN ÜBER 50 YEN: Alle anzeigen
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN ÜBER 50 YEN: Alle anzeigen

Erica Synths Fusion VCO V2

¥ 46,900 (¥ 42,636 ohne Steuern)
Leistungsstark klingender analoger VCO mit Vakuumröhrenverzerrung

Format: Eurorack
Breite: 14 PS
Tiefe: 42mm
Strom: 228 mA bei + 12 V, 55 mA bei 12 V.
* Da es sich um ein Modul handelt, das eine Vakuumröhre verwendet, ist der Stromverbrauch hoch und der Strom kann beim Start einige Sekunden lang auf fast das Doppelte des oben genannten Stroms hochgezogen werden. Bitte beachten Sie die Kapazität des Eurorack-Netzteils.
Englische Handbuchseite (pdf)

MUSIKMERKMALE

Fusion VCO v2 ist ein vollständiges analoges Oszillatormodul mit starkem Röhrencharakter. Dies ist ein VCO auf Basis von AS3340, der mit einem Transistorbasierten Suboszillator und einer Verstimmungsfunktion ausgestattet ist, die eine BBD verwendet. Das größte Merkmal ist die knusprige Änderung der Wellenform mithilfe eines Vakuumröhren-Overdrive. Über einen externen Audioeingang können andere Oszillatoren gemischt und durch die Vakuumröhre geleitet werden.
  • Volles analoges Design
  • Der 1V / Okt-Eingang kann mehr als 8 Oktaven verfolgen
  • Dicker Sound mit Detune (DETUNE)
  • Transistorbasierter Suboszillator (SUB LEVEL)
  • Vakuumröhren-Overdrive-Schaltung (TUBE CRUNCH)
  • Externer Audioeingang (AUDIO IN)
  • Oszillatorsynchronisationsfunktion (SYNC IN)
  • Dreieckwelle (TRI), Impuls (PLS), Sub (SUB), Main (OUT) können gleichzeitig ausgegeben werden
  • COLOR-Schalter, der ein Tiefpassfilter auf den Suboszillator anwendet
  • WAVE-Schalter, der die Startwellenform des Hauptausgangs umschaltet
  • Oktavwahlschalter
  • FM-Eingang mit Dämpfungsglied
  • Pulsweitenregelung mit CV

EXTERNE LINKS



x