überspringen
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Details
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Details

Industrial Music Electronics Bionic Lester mkIII

¥ 58,900 (¥ 53,545 ohne Steuern)
Zweipoliger Digitalfilter mit aggressivem Klang

Format: Eurorack
Breite: 15 PS
Tiefe: 40mm
Strom: 146 mA bei + 12 V, 52 mA bei 12 V.
Handbuch pdf (Englisch)

MUSIKMERKMALE

Bionic Lester ist ein 2-Kanal-Digitalfilter mit variablem 2-poligem Zustand und einem einzigartigen aggressiven Charakter. FilterDie Modi ändern sich kontinuierlich mit Knöpfen und CVDann ändert es sich in der Reihenfolge Tiefpass → Bandpass → Hochpass → Kerbe → Alle Pass / Com.Digitaler VCASteuert die Verstärkung und den Verzerrungsbetrag der Filtereingangsstufe. Jeder Filter verfügt über einen eigenen Ein- und Ausgang sowie einen Mix-Ausgang, mit dem die beiden Salden eingestellt und ausgegeben werden. Mit dem Kammfilter können Sie auch Effekte erzielen, die Verzögerungen, Chorus und Fading ähneln.

Jeder Filter verfügt über 3 CV-Eingänge. Der erste CV-Eingang dient zum Modulieren der Grenzfrequenz, und CV2 und CV3 sind entweder Grenzfrequenz, Resonanz, Modus oder Verstärkung.Kann zugewiesen werdenIst. Durch Zuweisen der Verstärkung wird der Eingang mit einem digitalen VCA gesteuert. Aufgabe istVoreinstellungKann in und wie alle anderen mk3-Module von Industrial Music Electronics gespeichert werden, CV zwischen 8 Presets.Morphableで す.

Jeder Filter in Bionic Lester arbeitet unabhängig in den Standardeinstellungen, jedoch auf KnopfdruckVerbindungsmodusDurch Eingabe können Sie zwischen Steuerungs- und Signalrouting wechseln, wodurch Sie sich die Mühe des Patchens ersparen. Der Link-Modus kann über das Menü eingestellt und die folgenden Einstellungen vorgenommen werden.

  • Eine CTL: Die Cutoff-Einstellung ändert sich und A wird durch den Cutoff von Filter A so wie er ist gesteuert, aber B ist der Cutoff, der durch Addieren des Cutoff-Werts von sich selbst zum Cutoff von Filter A realisiert wird. Infolgedessen steuert der Grenzwert von A auch den Grenzwert von B.
  • SERIE: Der Signaleingang zu Filter B wird ignoriert und der Ausgang von Filter A wird so weitergeleitet, dass er eingeht. A- und B-Steuerungen sind unabhängig und wirken als serieller Filter mit Verzerrung in der Mitte
  • 4 Pole: Das Signal-Routing ist dasselbe wie bei der SERIE, aber eine Steuerung steuert auch B. Dadurch werden zwei 2-polige Filter mit denselben Parametern in Reihe geschaltet, und Ausgang B gibt ein 2-poliges Filtersignal aus. Ausgang A ist ein 4-poliger Ausgang, und der Mix-Ausgang ist ein 2-poliger Ausgang, wenn sich die Waage in der Mitte befindet.
  • STEREO: Filter A / B-Ein- und Ausgang sind unabhängig, aber A-Steuerung steuert auch B. Durch die Stereo-LR-Ausgabe von A und B wird es zu einem Stereo-Eingangs- / Ausgangsfilter.

Zusätzlich zu den Lebenslaufzuweisungen können Linkeinstellungen in Voreinstellungen gespeichert werden. Auf andere voreingestellte Einstellungen kann zugegriffen werden, indem Sie den Encoder gedrückt halten und die Taste neben dem Display drücken.

x