überspringen
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Details
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Details

Intellijel Designs Rainmaker

¥ 72,900 (Ohne Steuern / ohne Steuern)
Ein High-End-Effektmodul, das durch die Kombination einer rhythmischen Verzögerung mit Filter / Pitch Shifter und einem Kammresonator Klangregen erzeugt!

Format: Eurorack
Breite: 36 PS
Tiefe: 44mm
Strom: 270 mA bei + 12 V, 24 mA bei 12 V.

Für die neuesten Intellijel-Handbücher und -FirmwareHersteller-Support-SeiteSiehe auch

MUSIKMERKMALE

Rainmaker ist ein 16-Tap-RhythmusStereo-VerzögerungStereokomresonatorDies ist ein hochwertiges Effektmodul mit zwei Abschnitten. Beide Abschnitte haben einen Effekt, der durch Überlappen des "Abgriffs" erzielt wird, der den Eingangsklang verzögert und ausgibt. Der Com-Resonator wird jedoch hauptsächlich durch Überlappen der Audiorate und einer sehr kurzen Zeitverzögerung erhalten. Es ist ein Abschnitt, der auf den erzielbaren Effekt abzielt. Es wird in ein digitales 2-kHz-96-Bit-Signal umgewandelt und intern mit 24-Bit verarbeitet. Es verfügt über 32 voreingestellte Speicher und kann alle Parameter oder einige zufällig einstellen.

* Was ist ein Stereokomresonator?
Wenn das durch die Verzögerungsabgriffe geleitete Signal zum Eingangssignal hinzugefügt wird, werden sie abhängig von der Frequenz des Eingangssignals verstärkt oder gelöscht.Frequenzgang des KammfiltersKann bekommen Der Stereokammresonator erzeugt einen sehr tiefen, resonanten Kammfiltereffekt, indem bis zu 64 solcher Verzögerungsabgriffe gestapelt werden. Solange die Verzögerungszeit erhöht ist, kann der Com-Resonator so verwendet werden, wie er ist.EchoEs wird effektiv sein. Wenn die Verzögerungszeit kurz und die Rückkopplung stark ist, wird die Schallquelle als Karplus-Strong-Synthese bezeichnet.

Die Schnittstelle

Rainmaker besteht aus Elementen wie Tasten, OLED-Displays, LEDs, normalen Knöpfen, Drehgebern und Buchsen. Auf dem Display werden viele Schaltflächen angezeigt, mit denen Sie die zu bearbeitenden Parameter auswählen können. Die Tasten wie FX ON, MUTE und EDIT / TAP # sind Tasten zum Ändern des Rainmaker-Modus und -Status. Es gibt auch Tasten mit speziellen Funktionen wie Tap-Tempo, CLEAR und TRIGGER. Insgesamt gibt es 8 große Regler, und Sie können wichtige Parameter direkt steuern. Der kleine schwarze Knopf ist ein Dämpfungsglied für den CV-Eingang der entsprechenden Buchse.

Um Parameter einzustellen, wählen Sie den Parameter aus, den Sie mit der Taste einstellen möchten, und ändern oder bestätigen Sie ihn durch Drehen und Drücken des Drehgebers.
Die Erklärung der einzelnen Teile wird mit der Maus angezeigt

Spannungsregelung

Rainmaker ermöglicht die Spannungsregelung der Parameter in den beiden obigen Abschnitten. Im Verzögerungsabschnitt können der Betrag der Rückkopplung, die Tonhöhenverschiebung aller Abgriffe und die Rückkopplungspfadfilterung (Ton) spannungsgesteuert werden. Im Kammresonatorabschnitt können die Kammgröße (Verzögerungszeit) und der Rückkopplungsbetrag spannungsgesteuert werden. Es gibt auch zwei zuweisbare Modulationseingänge, MOD A / B, mit denen Sie jedem Preset unterschiedliche Modulationsziele zuweisen können. Der Triggereingang kann für verschiedene Zwecke eingestellt werden und kann aus dem eingebauten Rauschburst-Trigger ausgewählt werden, der als Signaleingang des Resonators, Einfrieren des Verzögerungseingangs, Umkehren der Verzögerung, Randomisierung von Parametern, Stummschalten von Abgriffen usw. verwendet werden kann.

DEMO

Dies ist eine Demo von Cylonix, dem Entwickler von Rainmaker.



Dies ist eine Demo, in der die Einstellung unserer Parameter für den Verzögerungsabschnitt vorgestellt wird.

HOW TO USE

Parameter und Bearbeitungsmethode für stereo-rhythmische Verzögerungsabschnitte

Einstellungen der Parameter für die rhythmische Verzögerung
Die Parameter für die rhythmische Verzögerung können mit den blauen und weißen Tasten oben links am Modul und dem Drehgeber eingestellt werden. Die Funktionen der blauen und weißen Tasten sindBearbeitungsmodusTippen Sie auf den NummernmodusEs kommt darauf an Sie können zwischen diesen beiden Modi wechseln, indem Sie oben links die Taste EDIT / TAP # drücken. Es gibt viele Parameter, aber es gibt Einstellungen, die für jeden Abgriff festgelegt werden können, und Einstellungen, die allen Abgriffen gemeinsam sind.
  • Tippen Sie auf den NummernmodusWählen Sie nun den zu bearbeitenden Tap-Parameter aus der weißen TAP EDIT-Tastengruppe aus, wählen Sie den zu bearbeitenden Tap mit der blauen Taste aus und drehen Sie den Drehgeber, um den Parameter für jeden Tap einzeln einzustellen.
  • BearbeitungsmodusErmöglicht das Bearbeiten von Parametern, die allen Taps gemeinsam sind. Wählen Sie den Parameter, den Sie bearbeiten möchten, mit den blauen Tasten für jeden Abschnitt aus, z. B. "CLOCK" und "FEEDBACK", und drehen Sie den Drehgeber, um ihn einzustellen.
    Auch in diesem ModusBearbeiten Sie die Parameter für jeden Tipp gleichzeitigSie können auch tun:
    • - Wählen Sie den Parameter für jeden Abgriff, den Sie einstellen möchten, aus der weißen TAP EDIT-Tastengruppe aus, drücken Sie den Drehgeber einmal und drehen Sie ihn dann, um den Parameter für jeden Abgriff für alle Abgriffe auf den gleichen Wert einzustellen.
    • - Wählen Sie den Parameter für jeden Abgriff, den Sie einstellen möchten, aus der weißen TAP EDIT-Tastengruppe aus, drücken Sie den Drehgeber zweimal und drehen Sie ihn dann. Sie können den Tap-by-Tap-Parameter zwischen den Abgriffen gleichzeitig einstellen. Drehen Sie den Drehgeber, um die Neigung auszuwählen.
Die stereo-rhythmischen Verzögerungsparameter und Einstellmethoden sind wie folgt.

Parameter, die für jeden Abgriff eingestellt werden können
  • Jeder Tap hat eine rhythmische Verzögerung von 16 Tap2-Pole-Filter und Granular Pitch ShifterHabe. AußerdemSchwenken, waagerecht, stumm schaltenKann auch für jeden einzelnen Hahn eingestellt werden.
  • Die Abgriffsfilter haben unterschiedliche Resonanzen und Grenzfrequenzen, wählbaren Tiefpass, Hochpass, Bandpass und können umgangen (nicht gefiltert) werden.
  • Die granulare Tonhöhenverschiebung kann von 15 Halbtönen bis zu 16 Halbtönen eingestellt werden.

Allen Abgriffen gemeinsame Parameter: Verzögerungszeit und Rille
  • Jeder Abgriff hat eine andere Verzögerungszeit.Tap 1 hat die kürzeste Verzögerungszeit, Tap 16 hat die längste VerzögerungszeitEs wird.
  • Anstatt die Verzögerungszeit für jeden Abgriff einzeln einzustellen, werden 16 voreingestellte Muster (RilleEs heißt). Wenn beispielsweise Groove "Straight" ist, ist die Verzögerungszeit von Tap 2 doppelt so lang wie die von Tap 1, Tap 2 ist dreimal ... Wenn Groove zu "Swing" wird, ist die Verzögerungszeit von geradzahligen Taps im Vergleich zu Straight verzögert, sodass Sie den Groove der Swing-Verzögerung erhalten können. Die Groove-Liste istマ マ ュ ア アSiehe
  • Die Gesamtverzögerungszeitbasis ist
    • Uhrentaste blaue Taste + Encoder
    • Tippen Sie auf Tempo
    • Externe Uhr
    Es kann von jedem von eingestellt werden. WiederGRIDDer Parameter ändert auch die Gesamtverzögerungszeit
  • Die Gesamtverzögerungszeit kann durch einen LFO moduliert werden, der 8 Wellenformen auswählen kann. Verwenden Sie die Tasten und den Encoder des Abschnitts TIME MOD, um Modulationseinstellungen vorzunehmen.
  • Der Verzögerungszeitbereich beträgt0.1 ms bis 20 Sekundenで す.

Allen Wasserhähnen gemeinsamer Parameter: Rückmeldung
  • Die Verzögerungsrückmeldung kann entweder einen der 16 Abgriffe (vor dem Filtern) oder das gefilterte Signal mit den 1 kombinierten Abgriffen zurückgeben. Sie wird über die blaue Schaltfläche "TAP #" im Abschnitt FEEDBACK eingestellt. Sie können die Feedback-Zeit auch mit der Schaltfläche "SLIP" im Abschnitt verschieben.
  • Der Verzögerungsrückkopplungspfad verfügt über einen unabhängigen Granular Pitch Shifter und ein 1-Pol-Filter (Tiefpass oder Hochpass). Die Tonhöhenverschiebung wird mit der blauen PITCH-Taste im FEEDBACK-Bereich eingestellt. Der Rückkopplungsfilter wird durch den großen blauen Knopf von "FEEDBACK TONE" eingestellt.
  • Die Höhe der Rückmeldung kann mit dem speziellen "DELAY FEEDBACK" -Regler gesteuert werden. Spannungsregelung ist ebenfalls möglich.

Andere Parameter und Einstellungen, die allen Wasserhähnen gemeinsam sind
  • Die granulare Pitch Shift-Einstellung, die für die Pitch Shift für jeden Tap verwendet wird, istKORN AbschnittEs ist möglich mit Sie können zwischen 1, 2 oder 4 Körnern auswählen und die Korngröße anpassen.
  • Der Audioeingang zur Verzögerung istEinfrierenSie können verhindern, dass es aktualisiert wird, oder Sie können es umkehren. Das Einfrieren ist möglich, indem Sie die Taste ROUTING + CONFIG oben rechts dreimal drücken, um das Steuerziel des Triggersignals einzufrieren.
  • "RAND"Mit der blauen Taste können Sie verschiedene Parameter zufällig auswählen. Sie können randomisieren, indem Sie RAND drücken, den Randomisierungszielparameter mit dem Encoder auswählen und drücken.
  • Sie können mehrere Abgriffe mit derselben Verzögerungszeit stapeln(Stapel). Die Verzögerungszeit eines Stapels ist die Verzögerungszeit des Abgriffs mit der höchsten Anzahl unter den im Stapel enthaltenen Abgriffen (längste Verzögerungszeit). Wenn Sie unterschiedliche Tonhöhen für Taps im Stapel festlegen, bewegt sich dieser mit einer Verzögerungszeitコ コ ーSie können auch machen Komplexe Filterverzögerungen sind ebenfalls möglich.
  • Mit dem blauen PITCH SHIFT-Regler können Sie auch alle Taps gleichzeitig verschieben (+/- 1 Oktave).

Merkmale des Stereo-Resonanzkammfilterabschnitts

  • Bis zu 64 Abgriffe stehen zur Verfügung, um komplexe Resonanzen zu erzeugen
  • Verschiedene Frequenzformen sind mit drei verschiedenen Rückkopplungsstrukturen möglich
  • Wenn die Verzögerung kurz und das Feedback stark istKarplus-Strong-Typ-SyntheseWird als Schallquelle bezeichnet und löst den eingebauten Geräuschstoß usw. aus.Klingt nach gespielten StreichernSie können löschen. Erstellen Sie physisch modellierte Gitarren-, Sitar- oder Klarinetten-Sounds
  • Die Beziehung zwischen den Verzögerungszeiten der 64 Abgriffe kann durch 16 voreingestellte Muster festgelegt werden, die den Ton des Resonators und den Rhythmus des Echos bestimmen, wenn sie als Echo verwendet werden.
  • Der längste Abgriff wird zum Eingang zurückgeführt.
  • Die Gesamtverzögerungszeit (entsprechend der Größe des Kamms) wird vom Drehgeber, der externen Uhr und der 1V / Okt-Spannungsregelung eingestellt (im Gegensatz zum Verzögerungsabschnitt wird sie hauptsächlich mit einer kurzen Verzögerungszeit verwendet, tippen Sie also auf das Tempo Es gibt keine).
  • Die Gesamtverzögerungszeit kann durch LFO mit 8 wählbaren Wellenformen moduliert werden
  • Die Zeit kann von 0.1 ms bis 20 Sekunden eingestellt werden

Parametereinstellung des Com-Resonators

Die Parameter des Kammresonators können durch Auswahl mit der schwarzen Taste und Drehen des Drehgebers eingestellt werden.

Dienstprogrammeinstellungen

Mit den vier roten Tasten oben rechts können Sie verschiedene Einstellungen vornehmen, die Anzeige des Messgeräts einstellen und Einstellungen in Voreinstellungen speichern und laden. Die Schaltfläche "ROUTING CONFIG" verfügt über unterschiedliche Einstellungselemente, je nachdem, wie oft sie gedrückt wird. Zusätzlich zu den Routing-Einstellungen für Verzögerung und Kammresonator können Sie Triggerereignisse und Stereoeinstellungen festlegen.
x