überspringen
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN ÜBER 50 YEN: Details
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN ÜBER 50 YEN: Details

Klavis Logica Gater

Ende der Produktion
Spannungssteuerbares Logikmodul, ausgestattet mit einzigartigen Algorithmen

Format: Eurorack
Breite: 5 PS
Tiefe: 38mm
Strom: 0 mA bei + 12 V, 1 mA bei -12 V, 16 mA bei 5 V.

Handbuch pdf (Englisch)

Jacks & Knobs

LEDs

Diese LED zeigt den ausgewählten Modus an. Wenn die LED aus ist, befindet sie sich manchmal oben und manchmal unten.

Modussteuerung

Ein Knopf zur Auswahl des Modus und ein CV-Eingang.Bereich -5V bis 5V

Manuelle Taste

Dies ist der vierte Eingang, der nur eingeschaltet ist, solange er gedrückt wird. Umgekehrt ist es in den Modi And und 4Low standardmäßig eingeschaltet und schaltet sich aus, wenn es gedrückt wird.

Eingangsbuchsen

Drei Gate-Eingänge.Jeder Eingang ist intern mit dem nächsten Eingang verdrahtet, und wenn er gepatcht ist, hat dieses Signal Vorrang.

Ausgangsbuchsen

Es gibt 3 Arten von Gate-Ausgängen. Out ist der Haupt-Gate-Ausgang, der den Eingang im ausgewählten Modus verarbeitet. Inv gibt das Gegenteil aus (Nicht).Im And-Modus wird beispielsweise Nand ausgegeben, im Xor-Modus wird Xnor ausgegeben. Das FF (Flip-Flop) gibt ein Signal aus, das jedes Mal ein-/ausschaltet, wenn das Gate vom Hauptausgang ausgegeben wird (Taktteilung von /2).

MUSIKMERKMALE

Logica Gater wurde auf 5 HP reduziertSpannungssteuerbarEs handelt sich um ein Logikmodul. Es führt logische Operationen auf insgesamt vier Gate-Signalen durch (drei Klinkeneingänge und eine manuelle Taste) und gibt ein 3V/1V-Gate aus.Es gibt neun logische Operationen, sogenannte Modi, die mit dem Knopf und der CV umgeschaltet werden können.Wenn sich der Knopf von ganz links nach rechts bewegt, ändert sich der Modus wie folgt:GATERist ein spezieller Modus, der sehr nützlich ist, wenn Sie mehrere Gate-Sequenzen hinzufügen möchten, um beispielsweise Drums auszulösen.Andere Modi wie 1HIGH und EVEN können auf verschiedene Arten verwendet werden.
  • AUF: Es wird immer ON ausgegeben. INV ist immer AUS.Es sind keine Eingänge oder Tasten betroffen. Die LED befindet sich über dem UND und leuchtet nicht.
  • UND: ON wird nur ausgegeben, wenn alle vier Eingänge ON sind. INV ist ein sogenannter NAND-Ausgang.Die Taste ist eingeschaltet, wenn sie nicht gedrückt wird.
  • ODER: Wenn einer der vier Eingänge EIN ist, wird EIN ausgegeben.
  • XOR: Bei XOR wird ON ausgegeben, wenn einer oder mehrere aller Eingänge ON sind, aber nicht alle ON.In diesem Modus wird das Signal zunächst zwischen den drei Eingangsbuchsen XOR-verknüpft und dann erneut zwischen diesem Ausgang und der Taste XOR-verknüpft.
  • SOGAR: ON wird ausgegeben, wenn die Anzahl der ON-Eingänge eine gerade Zahl ist.
  • 1NIEDRIG: ON wird ausgegeben, wenn nur ein Eingang OFF ist.Die Taste schaltet sich ein, wenn sie nicht gedrückt wird.
  • 1HIGH: ON wird ausgegeben, wenn nur ein Eingang ON ist.
  • GATER: Wenn ein oder mehrere Eingänge wie OR vorhanden sind, wird der Ausgang EIN ausgegeben. Wenn das Gate jedoch durch einen Eingang erneut eingeschaltet wird, während er EIN ausgibt, wird der Ausgang schnell erneut ausgelöst.Das Bild ähnelt der Gate-Addition.
  • AUS: Es wird immer AUS ausgegeben. INV ist immer EIN.Es sind keine Eingänge oder Tasten betroffen. Die LED befindet sich unterhalb des GATER und leuchtet nicht.
Da jeder Eingang intern mit dem nächsten Eingang verdrahtet ist, ändert sich der Ausgang flexibel je nachdem, welche Eingangsbuchse verwendet wird.Es ist auch möglich, gleichzeitig einen Ausgang auszugeben, der eine Umkehrung des Hauptausgangs (NOT) ist, oder einen FF-Ausgang, der einem Ausgang gleicht, der einer Division des Hauptausgangs durch /2 entspricht.
TOP
x