überspringen
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Beschreibung
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Beschreibung

Make Noise Tempi

¥ 35,090 (¥ 31,900 ohne Steuern)
6CH Clock Bank, die intuitiv und flexibel mit Tasten programmiert werden kann

Format: Eurorack
Breite: 10 PS
Tiefe: 24mm
Strom: 46 mA bei + 12 V, 0 mA bei 12 V.
Handbuch pdf (Englisch)

MUSIKMERKMALE

TEMPI ist ein 6-kanaliges polyphones "Time Shifting" -Modul. Es erstellt eine komplizierte Uhr in einem modularen System und bietet eine intuitive Möglichkeit, sie später abzurufen. Es ist auch möglich, einen neuen Rhythmus aus einem klassischen Taktteiler / Multiplikator-ähnlichen Rhythmus zu erstellen. Es können bis zu 64 Rhythmen gespeichert werden, und sie können auch anhand der Spannung über CV und Select Bus im Modul ausgewählt werden. Verwenden Sie als Hauptuhr eine externe Uhr, die an die TEMPO-Buchse angeschlossen ist. Wenn nicht gepatcht, wird das zuletzt gespeicherte Tempo verwendet, aber die Synchronisation über den Eurorack-betriebenen Gate-Bus ist auch über die Einstellungen möglich.
 

wie man es benutzt

Programmierung der Uhr für jeden KanalMenschlichModus undMaschineEs sind zwei Modi möglich. Sie können im Human-Modus programmieren, indem Sie einfach auf die Schaltfläche für jeden Kanal tippen (die Auflösung zur Korrektur der Abweichung kann ebenfalls eingestellt werden).

Halten Sie im Maschinenmodus PGM A (Teilen: 1 / X) oder PGM B (Multiplizieren: X-mal) gedrückt und drücken Sie die Kanaltaste X-mal. Es ist von 1/32 bis 32 mal möglich. Die Uhr, die ich eingegeben habe, istSchalten Sie die Geschwindigkeit ein wenigDies kann eine Uhr sein, die ein nicht ganzzahliges Vielfaches der Hauptuhr oder ein Bruchteil eines Bruchteils ist. Halten Sie die Taste des Kanals gedrückt, den Sie verschieben möchten, und drücken Sie PGM A oder B, um zu verlangsamen oder zu beschleunigen.

Die im Maschinenmodus eingegebene Uhr hat die gleiche Geschwindigkeit.Schaltzeitpunkt (Phase)Es ist auch möglich. Drücken Sie PGM A und PGM, um den Phaseneinstellungsmodus aufzurufen, und drücken Sie dann die Kanaltaste, während Sie die Taste PGM A oder B entsprechend der Zeitverschiebungsrichtung drücken, um das Grobzeitpunkt zu korrigieren. Durch Drücken der Kanaltaste und dann der PGM A-Taste oder der PGM B-Taste können Sie das Fein-Timing korrigieren.

Stumm, Drücken Sie die Taste PGM A, um den Stummschaltungsmodus aufzurufen, und drücken Sie dann den Kanal, den Sie stummschalten möchten.

WegMit den Eingängen können Sie zwischen Start- / Stopp- / Reset-Steuer- und Ausgangstriggerkanälen wechseln. Dieser Zielkanal kann ausgewählt werden. Drücken Sie die Taste PGM B, um in den Mod-Modus zu wechseln, und wählen Sie dann den Kanal aus, auf den Sie als Mod abzielen möchten.

StaatIst die eingestellte Taktinformation für alle Kanäle, und Sie können 1 pro Bank speichern und mit Knopf oder Spannung auswählen. Wenn Sie CH16 drücken, während Sie die Tasten PGM A und B gedrückt haltenKopierstatusDrücken Sie CH5ZustandspasteDrücken Sie CH6Einfügen durch Hinzufügen von Variationen basierend auf dem kopierten StatusIch werde. Sie können speichern, während Sie die Tasten PGM A und B gedrückt halten.
 

Hauptmerkmale

Die Hauptmerkmale sind:
  • Programmierbare und patchbare 6-Kanal-Uhr
  • Es stehen zwei Programme zur Verfügung: ein intuitives HUMAN-Programm und ein genaues MACHINE-Programm.
  • UhrAnzahl der Teilungen / Vielfachen, Phase (Zeitverschiebung), Stumm, ModKann programmiert werden
  • Anzahl der Divisionen / Vielfachen, die keine ganzen Zahlen sindPhasen und Phasen erleichtern auch die Synchronisation und nicht synchronen Rhythmen und öffnen die Grenzen der herkömmlichen Uhr.
  • Uhr ModKanäle können verschoben und Run / Stop von gesteuert werden
  • Die gesamte Programmierung erfolgt in Echtzeit.BundeslandKann später zurückgerufen werden
  • Der Status wird irgendwo in 16 Banken (insgesamt 4 Status) gespeichert, in denen 64 Status gespeichert werden können.
  • Der Zustand kann durch Spannung ausgewählt werden.
  • Das externe Tempo speichert das zuletzt gespeicherte Tempo.
  • Es erzeugt eine stabile Uhr mit weniger Jitter.
  • Es passt gut zu Rene2.

Beschreibung

 
Die Erklärung der einzelnen Teile wird mit der Maus angezeigt  

Stumm

Im StummschaltungsmodusDrücken Sie die PGM A-TasteIch werde eintreten. Sie können zwischen Stummschaltung und Stummschaltung umschalten, indem Sie die Taste für jeden Kanal drücken.
 

Menschliche Programmierung

In der menschlichen Programmierung können Sie mindestens zweimal auf die Schaltfläche des Kanals tippen, den Sie programmieren möchten, um die Taktrate zu bestimmen. Dies ist eine intuitive Methode, mit der Sie die Anzahl der Teilungen / Vielfachen und die Phase (Timing) gleichzeitig bestimmen können.

Die menschliche Programmiergenauigkeit kann mit den Tasten 1 bis 3 auf der Seite Programmbearbeitung in 3 Auflösungsstufen eingestellt werden. Einzelheiten zu den Einstellungen finden Sie in der Beschreibung von ProgramEdit. Bei einer Einstellung von 100% ist der Rhythmus stark quantisiert, wobei 25% die schwächste Quantisierung ist.
 

Maschinenprogrammierung

Es ist eine Programmiermethode, die die Anzahl der Teilungen / Vielfachen und die Phase (Timing) mit den Tasten festlegt.Halten Sie PGM A (Teilen: 1 / X) oder PGM B (Multiplizieren: X-mal) gedrückt., Drücken Sie die Kanaltaste X-mal. Es ist von 1/32 bis 32 mal möglich. Um zu 1: 1 zurückzukehren, halten Sie PGM A und B gedrückt und drücken Sie die Kanaltaste nur einmal.

* Mit TEMPI31 oder höher können Sie durch 1 / (X * 2 ^ Y) teilen, indem Sie PGM_A drücken und eine bestimmte Kanaltaste X-mal drücken und dann PGM_A drücken und PGM_B Y-mal drücken. Wenn PGM_A und B umgekehrt werden, führt dieselbe Operation zu einer (X * 2 ^ Y) -fachen Multiplikation.

Von der im Maschinenmodus eingegebenen UhrSchaltzeitpunkt (Phase)InDrücken Sie sowohl PGM A als auch PGMBBitte rufen Sie den Phaseneinstellungsmodus auf. Abhängig von der Timing-Shift-RichtungHalten Sie die PGM A- oder B-Taste gedrücktDrücken Sie die Kanaltaste, um das Grob-Timing zu korrigieren. Durch Drücken der Kanaltaste und dann der PGM A-Taste oder der PGM B-Taste können Sie das Fein-Timing korrigieren.
 

Weg

Mod Eingang,VerschiebungまたはRun / StopDie Steuerung von kann durch das Gate-Signal erfolgen. Das Mod-Ziel auswählenDrücken Sie die PGM B-TasteBitte gehe zur Mod Seite. Sie können die Kanaltaste drücken, um EIN / AUS zu schalten, ob Sie es zum Ziel von Mod machen möchten oder nicht (Shift wird auch im ausgewählten Kanal durchgeführt).
 

Zustände bearbeiten

Tempi kann 64 Taktszenarien in 4 Banken als 16 Zustände speichern. Die Zustände können durch den zentralen Knopf oder CV gesteuert und durch den Gate-Eingang sequenziert werden. Darüber hinaus Speichern und Laden von Status, Kopieren, Einfügen usw.Halten Sie sowohl PGM A als auch PGM B gedrücktDrücken Sie jede Kanaltaste, um Folgendes zu tun:  
Drücken Sie Taste 1, um den aktuellen Status neu zu laden.
Drücken Sie Taste 2, um den aktuellen Status zu speichern.
Drücken Sie Taste 3, um die aktuelle Bank neu zu laden.
Drücken Sie die Taste 4, um den aktuell ausgewählten Status zu kopieren.
Drücken Sie die Taste 5, um den kopierten Status einzufügen.
Drücken Sie die Taste 6, um den kopierten Status zu ändern (zu mutieren) und einzufügen.
 

Bank bearbeiten

Zur Seite Bank bearbeiten,Drücken Sie die PGM A-Taste zweimalBitte eingeben. Der Inhalt der Bank kann mit jeder Schaltfläche bearbeitet werden.
Drücken Sie Taste 1, um die Bank auszuwählen. (Wechselt zwischen Bank 1 bis 4)
Drücken Sie Taste 2, um alle Banken und Tempos zu speichern.
Drücken Sie Taste 3, um Select Bus oder Tempo Bus zu aktivieren.
Drücken Sie die Taste 4, um die aktuell ausgewählte Bank zu kopieren.
Drücken Sie die Taste 5, um die kopierte Bank in die aktuell ausgewählte Bank einzufügen.
Drücken Sie die Taste 6, um die kopierte Bank zu ändern (zu mutieren) und in die aktuell ausgewählte Bank einzufügen.

 

ProGraM Bearbeiten

Zur Seite Programm bearbeiten,Drücken Sie die PGM B-Taste zweimalBitte eingeben. Mit jeder Schaltfläche können Sie detaillierte Einstellungen vornehmen.

Die menschliche Programmierauflösung kann mit den Tasten 1 bis 3 eingestellt werden. 1 ist 100%, 2 ist 50% und 3 ist 20%.

4 ~ 6 ist MOD-Einstellung, drücken Sie die Taste, bis die Farbe der gewünschten Einstellung entspricht.
Taste 4 ist eine Modifikation zum Verschieben des Ausgangs des MOD. Wenn diese Taste gedrückt wird, ist die Run / Stop-Steuerung des MOD deaktiviert.
Verschiebung im Uhrzeigersinn: rot
Verschiebung gegen den Uhrzeigersinn: blau
Zufällige Verschiebung: lila
と な り ま す.

Taste 5 wird zur Einstellung der Run / Stop-Steuerung durch MOD, und wenn sie gedrückt wird, ist die Ausgangsverschiebung durch MOD ungültig.

-RUN / STOP (CH5 = rot): Auf der MOD-Seite wird der für MOD vorgesehene Kanal ausgeführt, wenn MOD = EIN ist, und stoppt, wenn MOD = AUS
-RUN / STOP ALL (CH5 = blau): Unabhängig davon, ob es sich um ein Ziel von MOD handelt, werden alle mit MOD = ON ausgeführt und mit MOD = OFF gestoppt
-RUN / STOP ALT (CH5 = lila): Kanäle, die MOD unterliegen, werden mit MOD = ON ausgeführt, und Kanäle, die nicht MOD unterliegen, werden mit MOD = ON gestoppt. MOD = OFF ist das Gegenteil


Taste 6 verfügt über verschiedene Elemente, die eingestellt werden können, je nachdem, ob die MOD-Steuerung eine Ausgangsverschiebung oder ein Run / Stop ist. Im Falle einer Ausgangsverschiebung wird eine durcheinandergebrachte Verschiebung oder eine normale Verschiebung eingestellt. Bei Run / Stop schaltet sich Run / Stop je nach MOD-Gate um (Tastenlicht AUS) oder der Status ändert sich nur, wenn das Gate eingeschaltet ist (momentan, Taste rot).

Firmware-Update

* Die neueste Firmware ist 2017 ab August 8. Wenn die Firmware 31 bereits installiert ist, blinken die 31-Tasten beim Einschalten. In anderen Fällen befolgen Sie bitte die nachstehenden Anweisungen, um die Aktualisierung durchzuführen.

Die Firmware-Aktualisierungsmethode lautet wie folgt. Aktualisieren Sie die Audiodatei, indem Sie sie in TEMPI abspielen.
  • Diese SeiteLaden Sie die neueste Firmware-ZIP-Datei über den Link in herunter und entpacken Sie die ZIP-Datei.
  • Bereiten Sie die Audiodatei mit dem Namen tempi (number) .wav in der entpackten Datei für die Wiedergabe vor. Das Gerät für die Wiedergabe kann ein Smartphone, ein PC, eine DAW usw. sein. Stellen Sie jedoch sicher, dass kein anderer Ton zu hören ist. Wenn das Firmware-Update während der Wiedergabe fehlschlägt, verliert TEMPI die normale Funktionalität und ist unbrauchbar, bis das Firmware-Update erfolgreich ist.
  • Stellen Sie die Lautstärke des Wiedergabegeräts auf 100% ein. Stellen Sie sicher, dass Sie die Warp-Funktion von Ableton deaktivieren.
  • Lassen Sie das TEMPI-Gerät immer noch ausgeschaltet.
  • Verbinden Sie das Kabel von der Audiodatei-Ausgangsbuchse am Wiedergabegerät mit der TEMPO-Buchse am TEMPI.
  • Stecken Sie das Patchkabel als Dummy in die TEMPI MOD-Buchse und verbinden Sie die andere Seite mit nichts.
  • Schalten Sie das Gerät ein, während Sie die Tasten 2,4,6, XNUMX und XNUMX von TEMPI drücken.
  • Halten Sie die drei Tasten gedrückt, bis die STATE-LED abwechselnd rot und orange blinkt.
  • Starten Sie die Wiedergabe der Audiodatei.
  • Wenn die Kanaltasten abwechselnd blinken und die STATE-LED grün zu blinken beginnt, ist der Firmware-Aktualisierungsvorgang erfolgreich.
  • Wenn die Wiedergabe der Audiodatei beendet ist, wird TEMPI automatisch neu gestartet und kehrt in den normalen Zustand zurück.

DEMO















x