überspringen
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Details
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Details

Michigan Synth Works Chronovore (Natural)

¥ 41,900 (¥ 38,091 ohne Steuern)
Ein Sequenzer basierend auf dem berühmten TB-303, der für die Eurorack-Umgebung optimiert ist und die Gleitzeit erheblich verlängert hat.

Format: Eurorack
Breite: 24 PS
Tiefe: 25mm
Strom: 65 mA bei + 12 V, 0 mA bei 12 V.

Produktseite der Herstellerseite (Englisch)
Wenn Sie eine haben, lesen Sie bitte auch das Handbuch von 303 der tatsächlichen Maschine.

Auf Lager. Auf Lager: Wird sofort versendet

MUSIKMERKMALE

Chronovore ist ein Sequenzermodul, das auf TB-303 basiert.Für die Schaltung, die mit kleinen und modernen Teilen, die für Eurorack geeignet sind, originalgetreu reproduziert wurde, haben wir die CPU verwendet, die in der eigentlichen Maschine verwendet wird, Pixies U650, eine Emulation des NEC D650C.
  • Akzent, Gate, CV-Ausgang
  • Takteingang (24PPQN), Eingang ausführen
  • MIDI-Synchronisation über MIDI-Eingang, Start
  • Deutlich einstellbare Gleitzeit
  • Zeigen Sie digital gesteuerte Bänke / Funktionen auf dem Display an
 

Schnittstelle

 
Die Erklärung der einzelnen Teile wird mit der Maus angezeigt

DIE ANWENDUNG

Die Programmiermethode von Chronovore ist fast dieselbe wie die des tatsächlichen TB-303, aber hier werden wir die grundlegende Programmiermethode dieses Geräts vorstellen. Chronovore erweitert das Programm wie die eigentliche Maschine um jeweils ein Muster (= 1 Takt) und erstellt eine Spur, indem die erstellten Muster kombiniert werden.Jedes Muster besteht aus musikalischen Elementen wie Skala, Notenlänge, Akzenten und Folien.Wie bei der eigentlichen Maschine ist eine Programmierung während der Pattern-Wiedergabe nicht möglich.

Anfangseinstellungen

Überprüfen Sie die folgenden 3 Punkte und stellen Sie sicher, dass sich Chronovore im Ausgangszustand befindet.

  • NORMAL MODE LED-Beleuchtung
  • 1 zu 8 (Weiße Taste des Schlüsselschalters)Entweder blinkt
  • 100 oder 200, entweder SELECTOR SWITCH leuchtet auf
Bassline schreiben und spielen

Eingabe der Skala

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche MUSTER, um den Muster-SCHREIB-Modus aufzurufen (LED blinkt).
  • Geben Sie das Programmziel mit der Gruppenauswahl, der Taste A (100), der Taste B (200) und dem Auswahlschalter 1 bis 8 (weiße Taste des Schlüsselschalters) an.
  • Um das ausgewählte Muster zu löschen, halten Sie einen beliebigen Schlüsselschalter gedrückt und drücken Sie die CLEAR-Taste.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche PITCH MODE, um den Ton in den Eingangs-Standby-Zustand zu versetzen.
  • Verwenden Sie den Schlüsselschalter, um die Waage einzugeben.Zu diesem Zeitpunkt können Sie die Skala eine Oktave nach oben oder unten eingeben, indem Sie während der Eingabe die Taste DOWN oder UP drücken.Wenn Sie einen Fehler machen, kehren Sie zum vorherigen Abschnitt zurück und versuchen Sie es erneut, oder drücken Sie die Taste BACK, um zur vorherigen Eingabe zurückzukehren und die Skala zu überschreiben.
  • Wenn Sie mit der Eingabe fertig sind, drücken Sie die Taste FUNCTION, um zum NORMAL-Modus zurückzukehren.
    * Wenn Sie die Eingabeskala überprüfen möchten, drücken Sie erneut die Taste PITCH MODE und klicken Sie wiederholt auf die Taste TAP, um die Eingabereihenfolge zu überprüfen.Sie können während dieser Art von Arbeit auch Akzente und Folien programmieren.Um bei jedem Schritt einen Akzent / eine Folie einzugeben, halten Sie die TAP-Taste (NEXT) gedrückt und drücken Sie A (ACCENT) oder B (SLIDE).

Notenlänge eingeben

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche ZEITMODUS, um auf die Eingabe der Notenlänge zu warten.
  • ●, ○, -, Geben Sie die Notenlänge mit den drei Tasten ein.Neben jedem Symbol ist eine Note / Pause angegeben, die die Länge des Klangs angibt. ● entspricht einer 3. Note, ○ entspricht einer 16. Krawatte und-entspricht einer 16. Pause. Das Modul ertönt im ZEITMODUS nicht
  • Nach Eingabe eines Balkens kehrt das Modul automatisch in den NORMALMODUS zurück.Wenn Sie einen Fehler machen, drücken Sie die TIME MODE-Taste erneut und versuchen Sie es erneut.

Spielmuster

Das durch Klicken auf die Schaltfläche RUN / STOP erstellte Muster wird wiederholt abgespielt.

In die Spur schreiben

Hier werden wir das grundlegende Verfahren zum Erstellen einer Spur aus dem erstellten Muster vorstellen.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche TRACK, um den Track Write-Modus aufzurufen (LED blinkt).
  • Wählen Sie mit der Bankauswahl eine beliebige Titelnummer von 1 bis 7 aus
  • Drücken Sie die Löschtaste. Im Track Write-Modus kehren Sie mit diesem Vorgang zum Anfang des Tracks (dem ersten Takt) zurück.
  • Wenn Sie die Run / Stop-Taste drücken, leuchtet die LED auf und die geschriebene Grundlinie des ersten Balkens beginnt zu spielen.Der Einfachheit halber wird das Trackwriting bei laufendem Chronovore durchgeführt
  • Verwenden Sie die Tasten A und B und den weißen Schlüsselschalter, um das Muster auszuwählen, das Sie schreiben möchten
  • Drücken Sie die TAP (NEXT) -Taste, um das Muster zu schreiben. Sobald das Schreiben in den ersten Takt bestätigt ist, wechselt das Modul in den zweiten Takt und wartet auf das Schreiben in den zweiten Takt.Wenn Sie die Tonhöhe des ausgewählten Musters ändern und schreiben möchten, können Sie dies tun, indem Sie die Taste PITCH MODE gedrückt halten und einen beliebigen Tastenschalter drücken.Das geschriebene Muster kann auch mit dem Schlüsselschalter transponiert werden.
  • Wiederholen Sie die Schritte zum Auswählen eines Musters und Schreiben mit der TAP-Taste
  • Wenn Sie das Muster ausgewählt haben, das in den letzten Balken der Spur geschrieben werden soll, drücken Sie die Taste LÖSCHEN.Dadurch wird DC (Da Capo) in die Spur eingegeben
  • Drücken Sie die RUN / STOP-Taste, um den Schreibvorgang abzuschließen

MIDI-Verbindung

Um die MIDI-Funktion zu aktivieren, halten Sie die FUNCTION-Taste gedrückt und klicken Sie auf die CLEAR-Taste, um den Einstellungsmodus aufzurufen.Im Einstellmodus erlöschen die LED NORMAL MODE und die LED Key Key.Klicken Sie in diesem Zustand auf die Schaltfläche TIME MODE, um die MIDI-Funktion ein- und auszuschalten. Die interne Clock wird akzeptiert, wenn die LED TIME MODE leuchtet, und MIDI-Informationen werden akzeptiert, wenn die LED TIME MODE leuchtet.

 

 

DEMO

x