überspringen
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Details
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Details

New Systems Instruments Harmonic Shift Oscillator

¥ 49,900 (¥ 45,364 ohne Steuern)
Additiver Syntheseoszillator, der Obertöne mit einem eindeutigen Parametersatz steuert

Format: Eurorack
Breite: 12 PS
Tiefe: 25mm
Strom: 80 mA bei + 12 V, 75 mA bei 12 V.
Handbuch pdf (Englisch)

Auf Lager. Auf Lager: Wird sofort versendet

MUSIKMERKMALE

Harmonic Shift Oscillator (HSO)Obertonkomponenten einschließlich dissonanter FrequenzenIst ein vollanaloger Oszillator vom Typ der additiven Synthese, der direkt mit einem Knopf oder CV gesteuert werden kann.Obwohl es eine sehr einfache Struktur mit drei Reglern hat, kann es eine breite Palette von Tönen wie Bass, instabiles Schilf, Fading, Dissonanz und glockenartige Klänge erzeugen.Es erreicht auch eine hohe FM-Qualität und hat ein hohes Potenzial als Percussion-Klangquelle, indem es mit anderen Modulationen kombiniert wird.

Anwendung

Wenn die Wellenform eines konstanten kontinuierlichen Klangs wie eines Oszillators für jede Frequenz zerlegt wird, gibt es im Allgemeinen eine Sinuswelle des Grundtons mit einer Frequenz, die der Tonhöhe entspricht, und verschiedene Sinuswellen, die Obertöne genannt werden, werden überlagert Ton.Die Obertöne eines Klangs eines gewöhnlichen unmodulierten Oszillators bestehen normalerweise nur aus ganzzahligen Vielfachen der Grundwelle.Zum Beispiel kann eine Rechteckwelle erzeugt werden, indem nur ungeradzahlige Obertöne mit einem Grundton mit einer festen Rate gemischt werden.

Im Gegensatz zur herkömmlichen subtraktiven Synthese, bei der Obertöne von Sägezahn- und Rechteckwellen entfernt werden, wird die Methode zur Erzeugung von Klangfarben durch Ändern der Zusammensetzung von Obertönen auf diese Weise angewendet.Additive SyntheseEs kann aufgerufen werden. HSO ist auch ein Oszillator dieses additiven Synthesetyps, aber das Merkmal von HSO ist, dass nicht nur die Obertöne von ganzzahligen Vielfachen, sondern auch die Obertöne zwischen ganzen Zahlen kontinuierlich ausgewählt werden können, so dass der Bereich der zu realisierenden Klänge breiter wird.Dissonanz oder glockenartiger KlangKann einfach erstellt werden.

In HSO befinden sich der Grob- und der Feinregler für die Frequenzregelung auf der linken Seite des Bedienfelds. Die CV-Steuerung ist über die FM-Buchse mit Dämpfungsglied und 1 V / Okt. HSO ist durch zwei rechts gekennzeichnet, Level und Stride, die die Obertonzusammensetzung steuern.

Stufe (L)Steuert den relativen Anteil der enthaltenen Obertöne, und durch Drehen nach rechts wird die Anzahl der Obertöne erhöht, wobei nur die Sinuswelle des Grundtons übrig bleibt. Dies ist ein Bild, das die Intensität (Helligkeit) des von S bestimmten Tons steuert.

Schritt (S)Ist ein Parameter, der die Häufigkeitsverteilung charakterisiert, aus der die Obertöne bestehen, und einen großen Einfluss auf das Timbre hat.Der Knopf befindet sich in der Mitte und S = 1, was alle ganzzahligen Harmonischen enthält.Wenn Sie es nach rechts drehen, ist S = 2 in der Mitte, und zu diesem Zeitpunkt sind nur ungerade Harmonische enthalten, und die Frequenzen, aus denen die Rechteckwelle besteht, sind die gleichen wie oben beschrieben.Der Anteil jedes durch L in HSO angegebenen Obertons stimmt jedoch nicht mit dem Obertonverhältnis der Rechteckwelle überein, und im Allgemeinen hat HSO mehr (hellere) höhere Harmonische als die Rechteckwelle.Im Fall von S, das keine ganze Zahl ist, ist die Obertonfrequenz nicht länger ein ganzzahliges Vielfaches der Grundfrequenz, was zu einem dissonanten Klang führt.Zum Beispiel ist ein glockenartiger Klang eine Mischung aus weiten Intervallen und dissonanten hohen Frequenzen. Drehen Sie also S nach rechts, um ihn zu erzeugen.

Wenn Sie S drehen, tritt ein Fading aufgrund subtiler Frequenzunterschiede um die Harmonischen auf, die mit der Grundwelle harmonieren.Der längste Fading-Zyklus hat die höchste Frequenzharmonie.

Der Ausgang ist das gleiche Signal, das um 90 Grad zueinander phasenverschoben ist. Dies ist nützlich für die Stereoverarbeitung und das Mischen nach verschiedenen Prozessen.

 

x