überspringen
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN ÜBER 50 YEN: Alle anzeigen
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN ÜBER 50 YEN: Alle anzeigen

Soundmachines LP1 Lightplane

¥ 16,500 (¥ 15,000 ohne Steuern)
2D + Druckregler! Sie können auch aufnehmen.

Format: Eurorack
Breite: 16 PS
Tiefe: 30mm
Strom: 210 mA bei + 12 V, 8 mA bei -12 V.
LP1 Handbuch

MUSIKMERKMALE

LP1 ist ein Controller-Modul, das ein CV-Signal entsprechend dem Gate und X, Y, Z (Druck) ausgibt, indem die Oberfläche mit dem Finger gedrückt und bewegt wird.

LP1 verfügt über zwei Qualitätsmodi: "Hoch" und "Standard". Im Modus "Hohe Qualität" werden nur die X- und Y-Werte (Fingerposition) aufgezeichnet, und das Abtastzeitintervall beträgt 2 ms, sodass die Änderung reibungslos verläuft, die Änderung des Z-Werts (Pressdruck) jedoch nicht aufgezeichnet wird. Im Standardqualitätsmodus beträgt das Abtastzeitintervall 15 ms, es können jedoch auch Änderungen in Z aufgezeichnet werden. Die Aufnahmezeit für beide beträgt ca. 30 Sekunden. Sie können zwischen den beiden Modi wechseln, indem Sie gleichzeitig die Tasten rec und mode drücken.

Wenn Sie den weißen Teil berühren, wird das Gate-Signal vom Gate-Ausgang ausgegeben und fortgesetzt, bis Sie Ihren Finger loslassen. Die CVX- und CVY-Ausgänge geben eine Spannung aus, die die Fingerposition widerspiegelt, und der CVZ-Ausgang gibt eine Spannung aus, die den Druck widerspiegelt. Wenn Sie den Schieberegler berühren, nachdem Sie die Rec / Mode-Taste gedrückt haben, um die LED einzuschalten, bleibt diese Position auch dann erhalten, wenn Sie Ihren Finger vom Schieberegler lösen.

Drücken Sie mit dem Finger auf dem Schieberegler die Rec / Mode-TasteAufnahmemodusGeben Sie die Rec / Mode-Taste ein und drücken Sie sie, um die CVX / CVY / Gate-Bewegung bis zu 4.5 Sekunden lang aufzuzeichnen. Außerdem wird CVZ im Standardqualitätsmodus aufgezeichnet. Lassen Sie die Taste los, um die Aufnahme zu beenden. Es gibt auch einen Bonusmodus, in dem Sie den Gate-Ausgang in den Gate-Eingang ändern und mit dem Gate-Signal aufnehmen können, indem Sie den Jumper auf der Rückseite setzen.

Die Standardausrichtung ist so, dass sich die Buchse vorne (unten) befindet. Um die Ober- und Unterseite des Schiebereglers sowie die Ober- und Unterseite der Ausgangsspannung auch bei verkehrter Installation gleich zu halten, schließen Sie den "Board" -Jumper auf der Rückseite kurz.

DEMO

x