überspringen
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Details
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Details

Tiptop Audio Z-DSP Card Spring Waves

¥ 9,300 (Ohne Steuern / ohne Steuern)
DSP-Karte mit physikalischer Modellierungsfunktion, die in Z-DSP geladen und verwendet werden kann!

MUSIKMERKMALE

Z-DSPDies ist eine DSP-Karte mit einem physischen Modellierungseffekt, der geladen und verwendet werden kann. Es werden ungefähr zwei Modelle verwendet: ein Wellenleitermodell (Karplus-Strong, ein Modell, das Saitenschwingungen annimmt) und ein Federmodell (ein Modell, das die Schwingungen einer Feder annimmt, die an einer Wand befestigt ist, die sich auf einer Seite und auf einer Seite bewegt). Teilen.

Im Wellenleitermodell durchläuft das Eingangssignal eine Verzögerungsleitung mit einer Verzögerungszeit von 2 bis 4 Audioraten und wird zueinander zurückgemeldet. Wenn das Eingangssignal ein kurzer Rauschstoß oder -impuls ist, wird es zu einer Schallquelle, die mit ihm als Trigger schwingt, und wenn kontinuierliches Audio eingegeben wird, fungiert es als sogenannter Resonator. Auch die beiden L / R-Eingangssignale werden auf die gleiche Weise behandelt.
Im Federmodell wird ein Eingangssignal verwendet, um eine vibrierende Feder zu bewegen, die an einer Seite eines schweren Objekts angebracht ist, und die Vibration wird modelliert und in Schall umgewandelt. Der L-Eingang bewegt die Feder "Wand" und der R-Eingang bewegt das Federgewicht selbst. Bitte beachten Sie, dass der R-Eingang einen großen Einfluss auf den Klang hat. Flüssigkeitsreibung und Haftreibung der Feder wirken sich ebenfalls aus. Da der Z-DSP nur eine Feder simuliert, ist es natürlicher, ihn als Filter für das Eingangssignal zu verwenden. Wenn jedoch ein kurzer Audio-Burst wie bei einem Wellenleiter eingegeben wird, fungiert er auch als Schallquelle und wird wie ein Resonator verwendet. Es ist auch möglich.

Die acht Voreinstellungen sind:
  • 1. Doppelwellenleiter gemischt: Es hat zwei Verzögerungsleitungen und die Ausgänge werden zur Rückmeldung zusammengeführt. VC-DSP2 steuert die Tonhöhe des ersten Wellenleiters, VC-DSP1 steuert die Dämpfung des Wellenleiters und VC-DSP1 steuert die Tonhöhe des zweiten Wellenleiters.
  • 2. String Waveguide: Dies ist ein Wellenleitermodell, das die von Ihnen gespielten Saiten simuliert. VC-DSP1 steuert die Tonhöhe des ersten Wellenleiters, VC-DSP1 steuert die Dämpfung des Wellenleiters und VC-DSP2 steuert die Tonhöhe des zweiten Wellenleiters.
  • 3. Bass Waveguide: Ein Wellenleiter, der auf den Basisprozess spezialisiert ist. VC-DSP1 steuert die Tonhöhe, VC-DSP2 steuert die Dämpfung des Wellenleiters und VC-DSP3 steuert die Stärke des Hüllkurvenfolgers für den Eingang. Diese Hüllkurve steuert die Tonhöhe des Wellenleiters.
  • 4. Moll-Akkorde: Vier auf Moll-Akkorde gestimmte Wellenleiter. VC-DSP4 wählt die Grundtonhöhe, VC-DSP1 wählt die Wellenleiterdämpfung und VC-DSP2 wählt die vierte Wellenleiterteilung von 3 Grad, Moll 4, 4 oder Oktave höher.
  • 5. Wellenleiternetz 1: Vier unabhängige Wellenleiter mit Tonhöhenintervallen. VC-DSP4 steuert die Tonhöhe des ersten Wellenleiters, VC-DSP1 steuert die Dämpfung des Wellenleiters und VC-DSP1 steuert die Tonhöhenverteilung zwischen den vier Wellenleitern.
  • 6. Wellenleiternetz 4: 4 Wellenleiter innen angeschlossen. VC-DSP1 steuert die Tonhöhe des ersten Wellenleiters, VC-DSP1 steuert die Dämpfung des Wellenleiters und VC-DSP2 steuert die Tonhöhenverteilung zwischen den vier Wellenleitern.
  • 7. Federfilter 3 (LP): Ein Federmodell ähnlich einem Tiefpassfilter. VC-DSP1 ist die Federhärte (Steuerung nahe der Filterfrequenz), VC-DSP2 ist die Beziehung zwischen Federhärte und Federbewegungsreibung, VC-DSP3 ist Federbewegungsflüssigkeitsreibung (nahe der Filterresonanz) ) Übernimm die Kontrolle.
  • 8. Haftreibung 2: Ein Federmodell mit Haftreibung. VC-DSP1 steuert die Federhärte (Steuerung nahe der Filterfrequenz), VC-DSP2 steuert die statische Reibungsstärke und VC-DSP3 steuert die Flüssigkeitsreibung (nahe der Filterresonanz) der Federbewegung.
x