überspringen
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Details
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Details

Worng Electronics Vertex

¥ 25,400 (¥ 23,091 ohne Steuern)
Ausgestattet mit Schräglauffunktion. 3360-basiertes Stereo-Panning-VCA

Format: Eurorack
Breite: 8 PS
Tiefe: 25mm
Strom: 45 mA bei + 12 V, 45 mA bei 12 V.
Handbuch Pdf (Englisch)

Dies ist ein Preisänderungsprodukt. Der Preis wird am 6. auf den Preis mit obiger Korrekturlinie geändert (erhöht).
Auf Lager. Auf Lager: Wird sofort versendet

MUSIKMERKMALE

Vertex ist ein DC-gekoppeltes Stereo-VCA-Modul auf 3360VCA-Basis. Wie seine Parallaxe ist es für die Verwendung in Stereo optimiert, aber Sie können leicht ein Stereo-Patch aus einem Monosignal erstellen.

Zwei lineare VCA und zwei exponentielle VCA sind implementiert, wodurch die Audioqualität hoch bleibt.Signalamplitude, Balance und Panning im StereofeldDynamisch steuern.

Der Vtex von Vertex hat die Eigenschaft, dass sich die Verstärkung nicht erhöht, selbst wenn CV mehr als die Einheitsverstärkung hinzugefügt wird, und er schneidet ab. Auf diese Weise können kreative Patches erstellt werden, z. B. das Übersteuern des Lebenslaufs und das Abschneiden der Form des Lebenslaufs. Wenn Sie beispielsweise die AD-Hüllkurve ausschneiden, ändert sich die Form in AHD. Wenn dies mit der Skew-Funktion kombiniert wird, können sich die Hüllkurvenformen links und rechts geringfügig unterscheiden.Organischer StereoeffektDarüber hinaus kann Vertex für Oszilloskope und Vektorlaser-Patches verwendet werden.XY-SignalsteuerungsanwendungEs ist auch ein ausgezeichnetes Werkzeug für

  

 
Die Erklärung der einzelnen Teile wird mit der Maus angezeigt

Patch-Ideen

Stereo-Tremolo

Geben Sie ein Stereosignal ein. Stellen Sie die Verstärkung zwischen 12 Uhr und 3 Uhr ein und geben Sie den LFO in Skew CV ein. Durch Anpassen des Skew CV-Betrags pro Stunde wird das Signal im Stereofeld geschwenkt. Durch Ändern der LFO-Form können verschiedene Tremolo-Effekte erzielt werden.

Spannungsgesteuertes Schwenken

Geben Sie ein Monosignal in den L-Eingang ein. Wenn die Verstärkung im Uhrzeigersinn vollständig geöffnet ist, funktioniert der Skew-Regler wie ein Pan Pot und steuert das Signal im Stereofeld. Das Schwenken kann durch CV durch CV-Eingabe in Skew CV gesteuert werden. Durch Eingabe einer Hüllkurve in Gain CV anstelle der Betätigung des Gain-Reglers ist es möglich, die Lautstärke des Stereosignals mithilfe der Hüllkurvenformungsfunktion von Vertex zu steuern.

Demos

x