überspringen
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Alle anzeigen
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Alle anzeigen

XAOC Devices Samara II

¥ 31,900 (¥ 29,000 ohne Steuern)
4-Kanal-Dämpfungsglied und Spannungsprozessor

Format: Eurorack
Breite: 10 PS
Tiefe: 20mm
Strom: 50 mA bei + 12 V, 20 mA bei 12 V.
Handbuch pdf (Englisch)

MUSIKMERKMALE

SAMARA II ist ein flexibler 4-Kanal-Signalprozessor, der mit vielen grundlegenden Spannungsverarbeitungsfunktionen wie Dämpfungsglied, Offset, Mix und Min / Max ausgestattet ist. Sowohl CV als auch Audio können verarbeitet werden.

Jeder der vier Kanäle hat zwei Eingänge, einen regulären Eingang und einen invertierenden Eingang, wobei der invertierende Eingang invertiert und gemischt wird. Danach wird das Signal, das den Abschwächer durchlaufen hat, vom OUT jedes Kanals ausgegeben, aber für CH4 und CH2 kann optional ein Offset von ± 1,3 V vor dem Abschwächer hinzugefügt werden. Dadurch kann ein LFO, der sich über einen typischen Spannungsbereich von ± 5 V bewegt, in ein unipolares Signal von 5-0 V umgewandelt werden und umgekehrt. Offsets werden für die Kanäle 10 und 1 vorbereitet. Durch Drücken der Taste wird der Offset ein- und ausgeschaltet, und durch langes Drücken werden die Schalter auf ± 3 V eingestellt.

Unterhalb der vier Ausgänge der einzelnen KanäleFUNC-AusgabeEs gibt. Das Mischsignal des CH1- und CH2-Ausgangs kann aus 1 + 2 herausgenommen werden. Extrahieren Sie aus 3 + 4 / ALL die Mischung aus CH1- und CH2-Ausgängen, wenn sie an die 3 + 4-Ausgänge gepatcht sind, und alle Mix-Signale von den CH1- bis CH2-Ausgängen, wenn sie nicht an die 1 + 4-Ausgänge gepatcht sind. Du kannst

Der MIN-MAX / FUNC-Ausgang ist ein Ausgang, der der speziellen Prozessfunktion entspricht, die ausgewählt werden kann. Sie können die Prozessfunktionen durch Drücken der mittleren Taste durchlaufen.
  • Wenn die LED nicht leuchtet, wird die Standardprozessfunktion MIN-MAX realisiert, und der kleinste Spannungswert von 4 Kanälen kann von MIN ausgegeben werden, und der größte Spannungswert kann von MAX ausgegeben werden.
  • MM2: In diesem Modus werden nur CH1 und CH2 mit minimaler / maximaler Leistung verarbeitet.
  • CLAMP: In diesem Modus werden die Spannungswerte von CH1 und CH3 von FUNC A bzw. FUNC B ausgegeben, wobei die oberen und unteren Grenzen des Spannungsbereichs zwischen CH2 und CH4 liegen. (マ マ ュ ア ア(Siehe auch Abb. 3)
  • Wählen Sie die Spannung von CH2 bis CH4 aus den Ausgängen und Ausgängen von SCAN: FUNC A und FUNC B. Welche Kanalspannung ausgegeben wird, hängt vom CH1-Signal ab.

    ・ CH1 3V oder mehr: Func A = CH4, Func B = CH2
    ・ CH1 1V bis 3V: Funktion A = CH3, Funktion B = CH4
    ・ CH1 -1V bis 1V oder mehr: Func A = CH2, Func B = CH3
    ・ CH1 -3V bis -1V oder mehr: Func A = CH3, Func B = CH2
    ・ CH1 -3V oder weniger: Func A = CH4, Func B = CH4
  • S & H: Dient als Doppelstichprobe und hält. Wenn Sie das abzutastende Signal in CH1 und das zu abtastende Signal in CH2 eingeben, wird das abgetastete Signal von Func A ausgegeben.In ähnlicher Weise wird das Signal von Sample and Hold auf CH3 und CH4 von Func B ausgegeben.
Das Umschalten dieser Prozessfunktionen erfolgt durch digital gesteuertes Routing-Switching, der Prozess selbst wird jedoch alle durch analoge Schaltungen realisiert.Daher kann bei der Sample & Hold-Funktion die Spannung allmählich abfallen, wenn die Spannung für längere Zeit gehalten wird.

Schnittstelle

 
Die Erklärung der einzelnen Teile wird mit der Maus angezeigt  
x