überspringen
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Details
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Details

Erica Synths Pico VCO

¥ 13,100 (Ohne Steuern / ohne Steuern)
Digitaler Oszillator mit wählbaren 32 Wellenformen

Format: Eurorack
Breite: 3 PS
Tiefe: 35mm
Strom: 26 mA bei + 12 V, 4 mA bei 12 V.
Japanisches Handbuch
Englische Handbuchseite (pdf)

Auf Lager. Auf Lager: Wird sofort versendet

MUSIKMERKMALE

Japanisches HandbuchJa.

Pico VCO ist ein Oszillator, mit dem Sie 32 verschiedene Wellenformen auswählen können. Mit einem Schalter können zwei Wellenformbänke ausgewählt werden. Es gibt 2 Wellenformen in einer Bank. Es ist auch möglich, die Wellenform mit CV zu steuern. Es kann auch als LFO verwendet werden, indem der Schalter umgeschaltet wird. Der VCO-Frequenzbereich liegt zwischen 1 Hz und 16 kHz und der LFO-Frequenzbereich zwischen 30 Hz und 5 Hz.

KALIBRIERUNG

Die 1V / Okt-Verfolgung des Pico VCO erfolgt nach dem folgenden Verfahren, anstatt einen Trimmer wie einen analogen Oszillator zu verwenden. Diese Einstellung ist nicht erforderlich, da sie zum Zeitpunkt des Versands erfolgt. Führen Sie jedoch bei Bedarf die folgenden Schritte aus. (Sie benötigen ein Werkzeug, um genau 1 V und 5 V zu erhalten. Verwenden Sie den CV-Ausgang des Quantisierers oder der Tastatur.)
  • Schalten Sie das angeschlossene modulare System des Pico VCO aus
  • Es gibt eine Spannung von 1.000V aus. Auf einer Tastatur beträgt die Tonhöhen-CV-Ausgabe, wenn C1 gedrückt wird, 1 V.
  • Drehen Sie sowohl den Pico VCO WAVE-Knopf als auch den TUNE-Knopf ganz nach rechts und stellen Sie beide Schalter auf die obere Position.
  • Schalten Sie den Pico VCO ein
  • Patchen Sie die oben erzeugte 1-V-Spannung an den 1-V / Okt-Eingang des Pico-VCO
  • Drücken Sie den VCO / LFO-Schalter nach unten.
  • Ändern Sie den Spannungsausgang bei 1V auf 5V (Tastaturoktave erhöhen, Quantisierereingangsspannung erhöhen)
  • Heben Sie den VCO / LFO-Schalter nach oben. Damit ist die Kalibrierung beendet.

DEMO

x