überspringen
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Beschreibung
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Beschreibung

Mannequins Just Friends

¥ 53,900 (¥ 49,000 ohne Steuern)
6-Ausgangs-Steigungsgenerator / Oberschwingungsoszillator mit leistungsstarken und einzigartigen Funktionen

Format: Eurorack
Breite: 14 PS
Tiefe: 32mm
Strom: 96 mA bei + 12 V, 30 mA bei 12 V.
Handbuch (Englisch)

MUSIKMERKMALE

Just Friends ist ein polyphoner Steigungsgenerator (Funktionsgenerator), der gleichzeitig 6 Spannungsflüsse erzeugen kann. Die Ausgangssteigung kann als Hüllkurve, LFO oder Oszillator verwendet werden, indem die Betriebszeit oder der Spannungsbereich mit einem Schalter global geändert werden. Jeder Ausgang kann unabhängig ausgelöst oder gesteuert werden, aber die Wellenformparameter (Rampe und Kurve) sind gemeinsam und die 6 Steigungsgeschwindigkeiten (bestimmt durch TIME und INTONE) bewegen sich relativ zueinander. .

Sound/Shapeスイッチによって動作する時間や電圧のレンジが変わります。Soundモードの時は10Hz〜6200Hz(CVも使うと1秒〜24kHz)で電圧は-5V〜5V、Shapeモードの時は4秒〜160Hz(CV使用で30秒〜2500Hz)で電圧が0〜8Vです。

Der andere Schalter ist der Transient / Sustain / Cycle-Schalter, der den Wellenform-Triggermodus umschaltet. Die folgenden Verwendungen sind für jeden Modus möglich.
  • Polyphone Hüllkurve (im Modus Form + Transient oder Form + Sustain): Im Transientenmodus aktiviert jede Steigung die entsprechende Hüllkurve einmal mit einem unabhängigen Triggereingang. Alle Trigger, die während der Hüllkurvenaktivierung empfangen werden, werden ignoriert und unabhängig von Angriff oder Verfall nicht erneut ausgelöst. Im Sustain-Modus wird die Hüllkurve bei eingeschaltetem Eingangstor auf 1% Höhe gehalten und zerfällt (wird freigegeben), nachdem sie ausgeschaltet ist.

    Da der Triggereingang intern mit dem linken Eingang verbunden ist, können problemlos mehrere Hüllkurven gleichzeitig aktiviert werden. Da die Geschwindigkeit von 6 Ausgängen gemeinsam gesteuert werden kann, ist die Verwendung für polyphone Patches einfach. Es kann auch für einen Spektralprozessor verwendet werden, der für jedes Band einen Verstärkungs-CV hat
  • LFO mit 6 Ausgängen (im Shape + Cycle-Modus): Im Zyklusmodus wird die Attack-> Decay-Hüllkurve wiederholt, um einen LFO zu bilden, und jeder Triggereingang setzt den LFO-Start zurück. Vom Überblenden bis zur Taktteilung können Sie die Zuordnung zwischen Kanälen reibungslos und fett ändern
  • Harmonischer Oszillator, der bis zur 6. Harmonischen ausgibt (im Sound + Cycle-Modus):Im Zyklusmodus und im Tonmodus wiederholt sich die Wellenform mit der Audiorate, sodass sie zu einem Oszillator wird. Drehen Sie den Ton ganz nach rechts und die 6 Ausgänge sind die 1., 2., 3. ... 6. Harmonische. Wenn Intone in der Mitte ist, haben alle 6 die gleiche Frequenz, und wenn Sie sie leicht nach links und rechts drehen, entsteht eine verstimmte Übereinstimmung. Da jeder Triggereingang ein Zyklus-Reset ist, wird er zu einem Hard-Sync-Eingang (Glitch).
Auf diese Weise ist zusätzlich zu den Schaltmodi dank einzigartiger Funktionen wie Intone, nicht neu ausgelöste Eigenschaft, interner Anschluss des Triggereingangs, Intone FM usw. eine äußerst flexible Steuerung in jedem Modus und ein Patchen möglich. Erweitern Sie die Möglichkeiten von.

UndEingabe ausführenDurch Patchen auf können Sie leistungsstärkere Funktionen wie die folgenden hinzufügen, die für jeden Modus unterschiedlich sind. CV to Run steuert Parameter, die für zusätzliche Funktionen spezifisch sind.
  • Form / Transient (Verschiebung: Steuerung der Nicht-Triggerzeit) - Während der Umschlag steigt, wird die Zeit, die nicht erneut ausgelöst wird, vom Beginn des Umschlags bis zu einer bestimmten Zeit angegeben, und Run steuert die Endzeit. (Wenn es nicht auf "Ausführen" gepatcht ist, wird es erst am Ende des Umschlags erneut ausgelöst, was "Ausführen = 5 V" entspricht.)
  • Shape / Sustain (Schichten: Sustain Level Control) Patching Run, um die Hüllkurve zu einem ADSR-Typ zu machen, und Run steuert den Sustain-Pegel
  • Form / Zyklus (Volley: Kontrolle der Burst-Anzahl) Durch das Patchen von Run wird jeder Ausgang zu einem Burst-Generator, und jeder Ausgang wird so oft durchlaufen, wie in Run and Stop festgelegt.
  • Zum Zeitpunkt von Sound / Transient (Spill: Kontrolle der Nicht-Retrigger-Zeit von 2 N oder mehr) Löst jedes Mal eine andere Steigung aus, wenn die Identität ihren Zyklus beendet. Es steuert die Zeitzone, die nicht wie die Shift-Steuerung erneut ausgelöst werden kann.
  • Sound / Sustain (Plume: LPG Response Control) Jedes Mal, wenn ein Trigger empfangen wird, gibt der Ausgang den Cycle-Oszillator-Sound mit dem simulierten LPG-Gated-Sound aus. Die Eigenschaften des Abkling- und Hüllkurvenverhaltens des Klangs ändern sich je nach Lauf
  • Während Sound / Cycle (Floom: FM-Modulator-Pitch-Steuerung) Der Oszillator jedes Kanals kann FM von dem separat hergestellten virtuellen Sekundäroszillator (Modulator) empfangen. Das FM-Dämpfungsglied wird zur Indexsteuerung. Run steuert die Frequenz des virtuellen Oszillators im Bereich des 1/2 bis 2-fachen des Trägeroszillators (Oszillator jedes Kanals).
 
 
Die Erklärung der einzelnen Teile wird mit der Maus angezeigt

DEMO

x