überspringen
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN ÜBER 50 YEN: Details
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN ÜBER 50 YEN: Details

Steady State Fate Entity Metalloid

¥62,900 (ohne MwSt.) ¥57,182)
Vollständig analoges 2-stimmiges Metallic-Percussion-/Voice-Modul

Format: Eurorack
Breite: 14 PS
Tiefe: 25mm
Strom: 120 mA bei + 12 V, 110 mA bei 12 V.

Kurzanleitung (Englisch)

Auf Lager. Bestellungen, die bis 15:XNUMX Uhr eingehen, werden noch am selben Tag versendet

MUSIKMERKMALE

Metalloid ist ein experimenteller Percussion-/Lead-Synthesizer, der auf analogen Generatoren und Filtern für metallisches Rauschen basiert.Seine Synthese-Engine arbeitet mit unterschiedlichen Frequenzen3 analoge OszillatorenEs besteht ausDiese Oszillatoren werden über zwei Signalpfade ringmoduliert,Zwei einzigartige und verwandte metallische Klängewird generiert und ausgegeben.

Zur Steuerung der Tonvielfalt und Frequenzbeziehungen synthetisierter metallischer Geräusche, Variante, Melodie, Meterial3 Makrosteuerungenwird verwendet und beinhaltet auch die Abstimmung der Geräuschquelle.Der Klang wird von einem anharmonischen (d. h. metallischen) Timbre dominiert, aber die Kombination von Makros sorgt auch für ein harmonisch verriegeltes Timbre.

Die resultierende Wellenform ist reich an Untertönen und Obertönen, also zweiFilter für Zustandsvariablenum dichte und vielfältige Frequenzkomponenten herauszuschneiden, zu verbergen und hervorzuheben.Die Dynamik wird von zwei Hüllkurvengeneratoren mit spannungssteuerbarem Abfall verwaltet, die eine unabhängige interne VCF- und VCA-Modulation ermöglichen.

Metalloid ermöglicht außerdem eine direkte Amplitudensteuerung über einen dedizierten VCA-CV-Eingang.Die Triggerbuchse ist auf die Eingangstriggerhöhe eingestellt.dynamisch reagierenSie können die Triggerhöhe wie die Geschwindigkeit verwenden.Wenn eines der Signale aktiv wird, wird auch das andere aktiviertKreideSie können es auf einstellen

Indem Sie die Abklingzeit kurz einstellen und eine geeignete Filterung anwenden, können Sie dies erreichenHi-Hat/BeckenMetalloid kann eine viel größere Bandbreite an Klängen erzeugen.Die Kombination des Material-Reglers im Klangquellenbereich und des Variant-Reglers, der das Oszillatorverhältnis stark beeinflusst, bietet eine breite Palette an Variationen, sodass Sie eine Vielzahl von Sounds erkunden können, indem Sie Filter und Decay für jeden Kanal kombinieren Auslösen und Biegen.

Schnittstelle

 

Die Erklärung der einzelnen Teile wird mit der Maus angezeigt
TOP
x