überspringen
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Details
Kostenloser Inlandsversand über 15,000 Yen | KOSTENLOSER DHL-VERSAND WELTWEIT FÜR BESTELLUNGEN 30 + Yen: Details

WMD Metron

¥ 93,900 (¥ 85,364 ohne Steuern)
16-Spur-Gate-Sequenzer mit hoher Funktionalität und Bedienbarkeit

Format: Eurorack
Breite: 36 PS
Tiefe: 20 mm
Strom: 240 mA bei + 12 V, 0 mA bei -12 V.
Metron Interactive Quick Guide-Seite (Englisch)
Metron Japanische Kurzanleitung
Japanisches Handbuch PDF
Handbuch pdf (Englisch)

Dies ist ein Preisänderungsprodukt. Der Preis wird am 6. auf den Preis mit obiger Korrekturlinie geändert (erhöht).

MUSIKMERKMALE

Metron ist ein 16-Kanal-Trigger / Gate-Sequenzer. Es verfügt über eine intuitive Bedienbarkeit, hohe Funktionalität und Erweiterbarkeit, die auf Gate-Sequenzer spezialisiert sind, und es ist möglich, längere Muster und Variationen mit einfachen Operationen zu erstellen und auszuführen.
  • 16-Kanal-Trigger / Gate-Sequenzer
  • Sie können die Reihenfolge von 4 Kanälen gleichzeitig überprüfen und das Ziel einfach wechseln.
  • In der Einzelspuransicht sehen Sie eine Spur gleichzeitig in 1 Schritten
  • Die maximale Anzahl von Schritten in einem Muster beträgt 256 (16 Schritte x 16 Seiten).
  • Für jeden Kanal sind unterschiedliche Musterlängen möglich
  • 5 Rhythmusvarianten, die sofort abgerufen und bearbeitet werden können
  • Sie können nicht abgespielte Variationen anzeigen und bearbeiten, sodass Sie Variationen einfach vorbereiten und ohne Unterbrechung ausführen können
  • Das Muster wird auf der SD-Karte gespeichert
  • Ohne Zeitverzögerung aus dem Speicher geladen
  • Sie können das Muster überprüfen, bevor Sie es aus dem Speicher laden
  • Die SD-Karte ermöglicht ein einfaches Firmware-Update, Backup und Datenübertragung zwischen Geräten
  • Fill / FX-Modus zum Improvisieren und Ändern von Mustern
  • Zwei CV-Eingänge mit zuweisbaren Modulationszielen
  • Sie können auf das Muster tippen und es automatisch quantisieren.
  • Verschiedene Objekte können schnell kopiert / eingefügt / gelöscht werden
  • Swing kann global oder Track für Track eingestellt werden
  • Ausgabe zurücksetzen
  • Es kann mit WMD SSM, Malekko Voltage Block usw. kommunizieren, indem es eine MIDI-Nachricht über die Doepfer-Standard-CV-Busschiene auf der Busplatine sendet.
  • Zufällige Mustererzeugung
  • Gate-Erscheinungswahrscheinlichkeit und Gruppenwahrscheinlichkeitsfunktion für jeden Schritt
  • Eine Ratschen- oder rollenartige Sequenz wird durch den Burst für jeden Schritt realisiert
  • Der improvisierte Phil kann Muster anpassen
  • Stummschaltung
  • Schleifenfunktion
  • Manuelle Gate-Ausgangsfunktion

Demos

WMD Tutorial-Serie. Es ist nach Themen geordnet.
x